Mehrzad Marashi auf Mallorca, Insel der Träume

Foto: Homepage Delphi Showpalast

Foto: Homepage Delphi Showpalast

Man kennt sie aus Doku-Soaps wie „Goodbye Deutschland“ oder „Auf und davon“. Deutsche Auswanderer kehren ihrer Heimat den Rücken und versuchen ihr großes Glück in der Ferne auf Mallorca. Auch Mehrzad Marashi hat sich entschlossen, auf der Insel der Träume seinen Traum zu leben … STOPP! Es ist nicht Mehrzad Marashi selbst sondern Jerome – jenen Charakter, den der Musiker, Sänger, Songwriter und Produzent in der beschwingten Musikshow „Mallorca – Insel der Träume“ im Hamburger Delphi Showpalast ab 12. September 2014 spielt. Damit versucht sich der für seine unvergleichbare Soul-Stimme bekannte Künstler als Musical-Darsteller. Es ist eine neue Erfahrung und Herausforderung, auf die er sich schon mächtig freut. Bereits beim ZDF Fernsehgarten vom 24.August stand Mehrzad mit Mitgliedern des „Mallorca – Insel der Träume“-Ensemble zum Song „Freiheit“ aus seinem Album „Entfesselt und Frei“, das am 31.Oktober 2014 auf iTunes und Amazon erscheint, auf der Bühne.

An Mehrzads Seite spielt Sängerin und Ex-Mitglied der Popband Banaroo Cathrin Geissler (aktuelles Album „Ich“) die Emily. Mit ihr hat Jerome auf Mallorca das Lokal „Bei Ilse und Heinz“ gepachtet. Das Paar findet Unterstützung auf der Baleareninsel von Freunden aus Deutschland, die dafür ihren Jahresurlaub verwenden. Diese Freunde sind Maria (verkörpert von der durch den Vorentscheid beim Eurovision Song Contest 2002 mit „Will My Heart Survive“ bekannten Isabel Soares, aktuelles Album „Thousand Words“), Costa (Chris Coskunmeric), Nina (Karla Keresztes), Mike (Jan-Sebastian Krasna), Sophie (die auch durch die 9. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar, DSDS“ bekannte Sängerin und Musicaldarstellerin Silvia Amaru) sowie Kevin (Aron Altinger).

Der undurchsichtige Immobilienmakler Alexander von Arnheim, der das Lokal an Jerome und Emily vermittelt hat, wird von Horst Kuska gespielt. Er ist sowohl Darsteller als auch Autor, Regisseur und Intendant. So wirkte Kuska maßgeblich bei TV-Produktionen wie „Lindenstraße“, „Großstadt-Revier“ oder „Küstenwache“ und bei zahlreichen Hamburger Musicals wie „KISS“, „Westerland“ oder „Mandy in Love“ mit. Doch er ist auch Mentor vieler Nachwuchssängerinnen und -sängern, so zum Beispiel von Juliette Schoppman und Sylvia Amaru, die es in die Top-10 von DSDS geschafft haben.

Weitere Darsteller von „Mallorca – Insel der Träume“ sind Steve Alex (spielt den Lokal-Besitzer und gebürtigen Mallorquiner Juan) sowie Geff Harrison und Angela Altinger, die die Stammgäste George und Linda verkörpern. Der englische Sänger, Komponist und Produzent Geff Harrison machte sich weltweit einen Namen mit Hits wie „Death of a Clown”, „Do You Miss Me“ und natürlich mit dem Nummer-1-Hit „Eve of Destruction“.

Besticht „Mallorca – Insel der Träume“ im Delphi Showpalast nicht schon durch ein grandioses Ensemble so gibt es für die Ohren auch erstklassige, live gesungene Songs der aktuellen Charts und ewiger Ohrwürmer. Zu den Interpretationen zählen Songs von Santa Esmeralda, Wanda Jackson, Cher, Christina Aguilera, Pink, Bruno Mars, Unheilig, Elton John, Michael Bublé, Paul Young, Bata Ilic, Costa Cordalis, Marianne Rosenberg, Rex Gildo sowie Schlager von Helene Fischer, Wolfgang Petry oder Anna-Maria Zimmermann. Freuen darf man sich beispielsweise auf das gefühlvolle Duett von Cathrin Geissler und Mehrzad Marashi zu Mariah Careys „Without You“ sowie auf zwei Songs aus Mehrzads neuen Album „Entfesselt und Frei“.

Die Musikshow wird ab 12. September jeden Donnerstag, Freitag und Samstag bis 31. Dezember 2014 im Delphi Showpalast gespielt. Tickets kann man hier bestellen.

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung