Mehr drumherum als ER es wert ist?

Als Läufer hat man ja Zeit sich über viele Dinge des Lebens Gedanken zu machen. Wenn man mehrere Stunden unterwegs ist kreisen die verschiedensten Gedanken durch die sauerstoffangereicherten Hirnwindungen.
Vieles ist nichtig und man hat es relativ schnell wieder vergessen, aber einige Dinge kriegt man einfach nicht aus dem Kopf.

So erging es vor kurzem einem gewissen D. Iro (Name der Red. geändert). Bei seinem stundenlangen Lauf durch die Felder und Gemeinden des Umfeldes, sah er sein Spiegelbild kurz in einer Schaufensterscheibe.
Schick mit dem neuen grünen Outfit, den neuen Schuhen und dem ganzen Zubehör. Mit einem zufriedenen Gesichtsausdruck ging´s weiter. Die Gedanken kreisten um die tollen Anschaffungen und er war glücklich einen tollen, einfachen und preiswerten Sport auszuüben.

Preiswert?!?
Was braucht man schon zum Laufen? Ein paar Laufschuhe und ab geht´s, oder?

Also fing er an mal sein “Drumherum” zu addieren.

  • - Laufschuhe von Salomon 119,00 €
  • - Pulsuhr von Garmin 350,00 €
  • - Laufsocken von CEP 35,00 €
  • - Tight von skins 110,00 €
  • - Unterhose von Odlo 22,00 €
  • - Laufshirt von Odlo 40,00 €
  • - Jacke von Odlo 120,00 €
  • - Mütze geschenkt 0,00 €
  • - iPhone 400,00 €
  • - iPhone-Sportarmband 40,00 €
  • - Kopfhörer 45,00 €
  • - Camelbak Trinkruksack 80,00 €

Macht für das ganze Drumherum locker mal 1.361,00 €!!

Schluck! Vielleicht sollte ich mich für´s Laufen separat versichern lassen schoss ihm durch den Kopf. Schließlich läuft da schon ein gewisser Wert durch die Landschaft!
Und dazu kommt auch noch der Läufer selbst.

Aber wie bewertet man den denn. Ein Spitzenläufer der sein Geld damit verdient es er beileibe nicht. Eher das Gegenteil. Reiner Spaßläufer!
Also einen richtig vergleichbaren Wert müsste man rein durch den “Materialwert” fixieren. Unabhängig von dem Nutzen den er ggf. der Gesellschaft gegenüber erbringt. Und wo liegt dieser?

Der Mensch besteht aus etwas über 60% Wasser und 5% Mineralstoffen sowie aus 210 Knochen, wobei der Schädel allein 22 Knochen besitzt. Bei 80 kg Körpergewicht besteht er im Durchschnitt aus 52 l Wasser, 14 kg Eiweiß, 8,6 kg Fett, 4,4 kg Salzen und 0,8 kg Zucker.
Außerdem besitzt der Mensch ein wenig Eisen, um daraus einen Nagel herzustellen. Ein wenig Phosphor für etwa 10 Zündholzschachteln.

Im einzelnen besteht er aus folgenden Zutaten:
Wasserstoff 10 %
Kohlenstoff 18 %
Stickstoff 3 %
Sauerstoff 65 %
Natrium 0,1 %
Phosphor 1,2%
Schwefel 0,2 %
Chlor 0,2 %
Kalium 0,2 %
Calcium 2 %
Eisen 0,01 %
Magnesium 0,04 %

Gibt bei den aktuellen Richtpreisen für die vorgenannten Rohstoffe, mit viel gutem Willen, eine Betrag im Cent-Bereich. Kein ansprechender Gegenwert gegenüber dem ganze Equipment drumherum.

Alternativ könnte man noch den ganzen Kerl anhand von Vergleichswerten aus der Viehzucht bewerten. Schließlich gibt es hier marktübliche Schlachtpreise.
Aber wo einordnen?

Schwein liegt im Augenblick bei ca. 1,60€/kg. Aber als Schwein fühlt er sich beileibe nicht.
Schaf kommt der Sache schon näher und hat auch einen ansprechenderen Preis mit 4,50€/kg.
Vom Gefühl her tendiert er aber eher zum Bullen. Zwar ein bisschen älter, aber immer noch gut in Schuss.
Preis hierfür ca. 2,90€/kg!

Macht bei 80kg einen “Schlachtpreis” von 232,00 €!?!

Dies war der Zeitpunkt an dem D. Iro an einer Weide voll Bullen vorbei lief. Jungbullen mit einem Durchschnittsgewicht von stolzen 500kg.
Schlachtpreis von jedem Einzelnen locker 1.450,00€!

Deutscher Bulle

Deutscher Bulle

Das war der Zeitpunkt an dem D. Iro seine anfänglichen Überlegungen über den Preis des Laufens für immer einstellte und sich fest vorgenommen hat, sich bei jeder sich bietenden Gelegenheit ein neues Equipment für seinen Sport zu gönnen. Den eines ist sicher.
Wenn er schon kilometerlang über die Felder läuft, dann möchte er wenigstens das gute Gefühl haben mehr wert zu sein, als diejenigen die nur dort herumstehen.

In diesem Sinne!
Lasst und Laufen!
;-)


wallpaper-1019588
Kartoffelkäfer bekämpfen: Diese Möglichkeiten haben Sie
wallpaper-1019588
Rasen düngen im Sommer: Das gibt es zu beachten!
wallpaper-1019588
10-Minuten Baked Oats aus der Mikrowelle (Raffaello Style)
wallpaper-1019588
Rosen im Sommer schneiden: Pflegetipps & Hilfestellung