Mats Jonasson stellt Sommerkollektion vor

Die im schwedischen Glasreich gelegene Glashütte Mats Jonasson aus Målerås stellte kürzlich die ab August 2010 erhältliche Sommerkollektion vor. Sie basiert auf einem arbeitsreichem Frühjahr in dem die Designer Mats Jonasson, Erika Höglund und Robert Ljubez insgesamt 48 neue Kreationen schufen.
So erweiterte Mats Jonasson aus dem schwedischen Glasreich die weltweit erfolgreichen Serien Wildlife - Safari - DeLight und Masq mit interessanten Figuren. Parallel dazu schuf er neue limitierte Elemente der Serie Iron & Crystal.
Unter Ägide von Robert Ljubez entstanden in Kristall interessante Motive der Flaggen der skandinavischen Länder. Sie eignen sich ideal als Briefbeschwerer und sind quasi ein Muß auf dem Schreibtisch eines jeden Skandinavienfans.
Erika Höglund nutzte die Zeit des Frühjahres, um ihre Serie Artemiss zu erweiteren. Unter dem Namen Goddesses of Nature entstanden neue, sehr interessante und farbenfrohe Skulpturen.

wallpaper-1019588
Hofer oder Billa – Am Postgaragen-Areal soll Supermarkt entstehen
wallpaper-1019588
Photon, besser als Fussball!
wallpaper-1019588
Zum Tod von Miloš Forman (1932-2018)
wallpaper-1019588
Der Jobradar für das 2. Quartal 2018 ist erschienen!
wallpaper-1019588
Die Blutfinca: Ein Mallorca-Thriller
wallpaper-1019588
Partymeile Arenal soll stärker kontrolliert werden
wallpaper-1019588
Die Open Arms hat in Palma festgemacht
wallpaper-1019588
[Kurzrezension] Optimales Lauftraining