Matcha Tee – ein paar leckere Rezepte

Zurzeit ist Matcha Tee mein Lieblingsgetränk.

Zurzeit ist Matcha Tee mein Lieblingsgetränk.

Hier einige Varianten, wie man diesen feinen Tee auf besondere Art genießen kann.

Matcha Latte

  • 1/2 TL Matcha Pulver
  • 50 ml warmes Wasser (80 C°)
  • 200 ml aufgeschäumte Milch oder Vanille Sojamilch

Matcha in eine Schüssel geben und mit dem Wasser gut verrühren. Erwärmte Milch dazugeben und mit Zucker oder Honig süßen.

Matcha Eistee

  • ½ TL Matcha Pulver
  • Ein Schuss Zitronengras Sirup
  • 200 ml Wasser
  • Eiswürfel
  • Zitronenscheiben

Wasser, Matcha Tee, Zitronengras-Sirup und Eis in einen Shaker geben. Kräftig schütteln und alles in ein Glas mit Eiswürfel füllen und mit einer Zitronenscheibe verzieren.

Matcha-Bananen-Frappino

  • 0,3 Liter Milch oder  Sojamilch
  • 1 reife Banane
  • 1 Msp. Matcha Pulver
  • Eiswürfel
  • evtl. Zucker oder Honig zum Süßen

Matcha mit etwas (Soja-)Milch verrühren, bis es aufgelöst ist. Mit der restlichen Milch, der Banane und den Eiswürfeln im Standmixer gut durchmixen, bis sich oben Schaum bildet.

Wer es süß mag, kann auch etwas Zucker, Honig oder Ahornsirup zugeben. In ein Glas füllen und mit Matchap Pulver bestäubt servieren.

Limetten-Matcha-Cookies

  • 80 g Puderzucker
  • 2 TL Matcha Pulver
  • 3 Bio-Limetten
  • 150 g kalte Butter
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 25-50 g Speisestärke
  • 3 Eigelb (Größe M)
  • 75 g Zucker

Zubereitung:

Den Puderzucker e sieben, mit Matcha Pulver vermischen. 1 Limette heiß waschen und die Schale fein abreiben. Butter würfeln und mit Limettenschale und Salz zum Puderzucker geben. Anschließend so lange rühren, bis man eine leuchtend-grüne, glatte Masse erhält. Dann Mehl und Stärke unterrühren und zum Schluss das Eigelb.

Teig in zwei Hälften teilen, jeweils zu fingerdicken Platten formen, in Folie wickeln. Der Teig muss jetzt mindestens 1 Stunde zum Festwerden in den Kühlschrank, da er dann beim Bearbeiten nicht so schnell weich wird.

Den Backofen auf 170 °C (Umluft 150 °C) vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen. Übrige Limetten heiß waschen, die Schale fein abreiben und mit 1 EL Zucker im Mörser möglichst fein zermahlen. Mit restlichem Zucker vermischen, in eine Schüssel geben.


wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 18.09.2021 – 01.10.2021
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs: Launch-Trailer zur Switch-Version veröffentlicht
wallpaper-1019588
Fujifilm patentiert faltbares Kamera-Smartphone