Maschenmarkierer – wie aus einer kleinen Idee Gehirnjogging wurde

Da hab ich mir doch überlegt ich bastel selbst ein paar tolle Give-Aways für meinen Shop, aber irgendwie habe ich mir das viel einfacher vorgestellt als es dann letztlich geworden ist :( Vor allem habe ich es mir viel schicker vorgestellt :?

Die erste Überlegung war natürlich wie – irgendwie sollte ja mein Logo darin untergebracht werden, aber so miniglich kann selbst ich nicht stricken. :/ Und extra Logostanzen anfertigen zu lassen, finde ich zwar ne Spitzen-Idee, allerdings ist das im Augenblick noch völlig unerschwinglich. Bleibt also nur Handarbeit – in dem Fall aus Fimo, weil mir kein besseres Material eingefallen ist. Daß kneten so anstrengend sein kann und mein Hirn so fordert habe ich mir auch nicht gedacht – aber nun hier die kleine Fimo-Perlen-Maschenmarkierer-Odyssee

Zuerst dachte ich, ich mache ein paar ovale Perlen, und mache dort mittels embossing mein Logo drauf. Also Fimo geknetet, und gemischte ovale Perlen gedreht, gebacken und dann rauf mit dem Embossing. Da gab es schon mal das erste Problem, ich hab es nicht geschafft, eine Schablone auszuschneiden, die so klein ist, da ist mir immer das Papier weggerissen *grummel*. Ich wollte mich aber nicht entmutigen lassen und bin ja prinzipiell ein guter frei Hand Zeichner und hab es deshalb mit dem Embossing Stift frei Hand gemalt und dann Pulver drüber. Das sah für meine Begriffe gar nicht so schlimm aus, wie ich befürchtet hatte. Blöderweise habe ich von dem Stadium kein Foto gemacht. :(

Dann ging es ab damit in den Ofen – als ich es heraus geholt habe, war ich gelinde ausgedrückt nicht sehr erbaut. Fimo und Embossing ist eben kein Stricken und häkeln und ich kenn mich mit der Physik und den Regeln dessen eben “noch” nicht aus. Aber wie heißt es so schön? Versuch macht Klug, oder? Also ich kann berichten, daß Embossing Pulver im Ofen stark verläuft. Ob das nun daran liegt, wie lange es drin war oder an der Temperatur – keine Ahnung, vielleicht beantwortet mir das jemand, der sich damit auskennt. Auf jeden Fall sah vorher mein Logo nach meinem Logo aus und hinterher war das das Ergebnis:

Maschenmarkierer – wie aus einer kleinen Idee Gehirnjogging wurde

das war dann wohl erst mal nix - Fehlstart könnte man das so nennen :(

Die Dinger lege ich erst mal gefrustet beiseite und knöpfe sie mir wieder vor, wenn ich meinen Frust über etwas anderen daran auslassen kann und kratze dann des Embossing Zeugs wieder ab, falls das geht, ansonsten hab ich ein paar Kügelchen Müll produziert *grummel*

Nun ist ja aber Sylvie so eine, die so schnell nicht aufgibt und Erfingergeist zeigt. Also saß ich da und grübelte, während mein

Maschenmarkierer – wie aus einer kleinen Idee Gehirnjogging wurde

Die Blumenscheibchen von meiner Tocher - eigentlich gar nicht schlecht, oder?

Kind mit dem Fimo, welches wir ihr zum Geburtstag geschenkt haben sich an einem Blumen-Cane versuchte. Ich muß sagen, ein Solcher ist deutlich einfacher zu machen, als sein Logo auf Perlen hinterher zu bekommen… Der Cane ist auch wirklich gut geworden, wie ich finde, ein paar Scheibchen habe ich davon schon mal abgeschnitten, um sie für meine Maschenmarker zu verwenden – was ja aber eigentlich nicht im Sinne des Erfinders war, denn ich wollt ja welche mit meinem Logo drauf- grrrrrrrrrr.

Die Reste von dem Cane haben wir dann zu Murmeln gedreht – da kam mir dann schon mal die erste Idee – klar, warum nicht mein Logo in das Ding reinprägen? Gesagt, getan probiert – so siehts aus

Maschenmarkierer – wie aus einer kleinen Idee Gehirnjogging wurde

die Prägeperlen - schon mal kein schlechter Anfang..

und geht schon so in etwa in die Richtung die mir gefällt. Entspricht aber immernoch nicht meinem Perfektionismus und ich weiß nicht, ob ich mich damit anfreunden kann, diese Dinger den Paketen beizulegen. Soll ja nich billig aussehen, sondern schon ein bissel was besonderes sein hab ich mir gedacht.

Aber die Idee is nich schlecht, wie sie ja in der Werbung immer sagen und da fiel mir doch eine von den Scheiben in die Finger, die vor dem Brennen etwas von dem Embossing Pulver abbekommen hatte, welches dann in die ungleichmäßigen Stellen gelaufen ist – und auf einmal ging die große Glühlampe über meinem Kopf an. Also schnell rübergehüpft, ein Ministück Fimo abgebrochen, geknetet, platt gedrückt, Logo rein und voooooooorsichtig, vooooooorsichtig mit nem Pinsel das pulver in die Vertiefung gestäubt –  MANN, was für ne Fummelei sag ich Euch!!! Dann rin mit der einen Scheibe in den Ofen und tataaaaaaaaa, so sieht sie aus:

Maschenmarkierer – wie aus einer kleinen Idee Gehirnjogging wurde

die CraSy Scheibe, ja so in etwas wollt ich das mit dem Logo

Geht in die Richtung dessen, was ich haben will, also eigentlich ist es genau das – aber nun meine Überlegung ob sie nicht zu nackig ist? Ich glaub, ich bin wohl zu perfektionistisch und nie richtig zufrieden – hmmm. Und nun – behalte ich sie Maschenmarkierer – wie aus einer kleinen Idee Gehirnjogging wurdeScheibenförmig? Lasse ich sie einfarbig? Oder mache ich doch ein kleines, einfaches Muster? watt mach ick denn da? Ich möcht doch gern schon was in meinem Pakete legen, die Montag raus gehen.

Ach ja, alles nich so einfach… ein gutes hat die “nackige” Scheibe aber – sie leuchtet im Dunkeln ;) leider ist das schwierig zu fotografieren, daher entschuldigt die Qualität des Bildes.

Maschenmarkierer – wie aus einer kleinen Idee Gehirnjogging wurde

ein nachtleuchtender Maschenmarkierer - find ich witzig, wenn er nur nich so nackig wäre

Aber leg ich in die Pakete für Montag nun die ersten, nur geprägten Perlen mit bei? Oder mache ich noch mehr von den nackigen? Menno, mein Kopf rattert und ich überlege, wen ich kenne, der sich damit auskennt und den ich damit noch behelligen könnte… Also falls das jemand liest – bitte, ich bin offen für Vorschläge und freu mich darüber!

 


wallpaper-1019588
Neue me&i Styles für Mama & Apfelbäckchen + Verlosung
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Here Be Wolves – s/t
wallpaper-1019588
Die politische Korrektheit, gepachtet von linksgrün
wallpaper-1019588
|Rezension| Marie Force - Neuengland 1 - Vergiss die Liebe nicht
wallpaper-1019588
Nintendo veröffentlicht Daemon X Machina Übersichtstrailer