Marokko: Sonne über Afrika

Unsere „Fantastic“ ist die ganze Nacht durchgefahren. Am Morgen veranstalten sie einen tadellosen Sonnenaufgang, orangerot und ein paar Schiffe zur Deko. Was will man Meer. Auf der einen Seite sehe ich spanische Schneeberge und gegenüber – öööhm - nicht.
Marokko: Sonne über Afrika Nach dem Zmorgen, also einem Kaffee und Gipfeli, tue ich auf die Ankunft warten. Derweilen zieht der Horizont vor dem Kabinenfenster vorbei. Dann plärrt der Lautsprecher; Mittagessen. Im Korridor dahin liegt ein blauer Teppich mit weissen Punkten. Von dem wird mir schon ohne Seegang übel.
Marokko: Sonne über Afrika Das ist der Fels von Gibraltar, da wo diese Affen hausen - und die Engländer.
Marokko: Sonne über Afrika Bei Sonnenuntergang sind wir in Tanger Med. Im Schiffsbauch herrscht das üblich Durcheinander, aber wir kommen recht zügig raus. Der Papierkram zieht sich etwas hin, ist aber völlig problemlos. Wir fahren auf der Autobahn bis hinter Tanger und übernachten auf einem netten Campingplatz. Das Klo ist rosa gestrichen und nachdem ich den Wachhund mit Käserinde gefüttert habe, hat der Mundgeruch. Schön hier.
.

wallpaper-1019588
5G-Smartphone Motorola Moto G82 kostet rund 330 Euro
wallpaper-1019588
Tageslichtlampe Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Tageslichtlampen
wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test
wallpaper-1019588
Hundenamen mit F