Marktfilter v0.2 und Trendfolgesystem S

Beim weiter entwickeln des Marktfilters / Market Timing, bin ich auf ein einfaches Trendfolgesystem für den SP500 gestoßen.
Mein Setup für den Filter sieht jetzt wie folgt aus:
1. Chart W1 mit SMA(20)
2. Chart D1 mit SAM (10) und MACD (12,29,9)
Der erste Blick fällt auf den W1. Liegt der Kurs über dem SMA und der SMA steigt, werden nur Long Signale gehandelt und vice versa. Der zweite Blick fällt auf den D1. Dort muss nun der Kurs über den SMA steigen. Der MACD dient nur für das Timing. Ich möchte nicht in einer Überkauftsituation Long gehen. Der Stop liegt täglich 20 Punkte unter dem SMA. Thats it. Simple as simple can be.
Ich werde nicht nur danach meine Aktien (Long/Short) auswählen sondern den Index auch selber handeln.