Mandarinen-Schmand-Torte

Am Donnerstag hatte ich endlich wieder mal Zeit etwas zu backen. Junior war krank mit Halsweh, Husten und ordentlich Schnupfen. Mein Mann wurde von einer echten Männergrippe nieder gerafft und ich hielt die Stellung. Diese leckere Mandarinen-Schmand-Torte bereitet man einen Tag vorher zu, damit man sie genießen kann!
Die Zutaten sind für eine Springform mit 26 cm oder einer entsprechenden eckigen Form (die ich genommen habe)
Mandarinen-Schmand-Torte
Zutaten Teig:
  • 150 g Mehl
  • 65 g Zucker
  • 60 g Butter (zimmerwarm)
  • 1 Ei
  • 1/2 Päckchen Backpulver
Zutaten Schmand-Füllung:
  • 2 Päckchen "Sahnepudding"
  • 3 Becher Schmand
  • 200 g Zucker
  • 1/2 Liter Milch
 Zutaten Belag:
  • 2 Dosen Mandarinen (Saft aufbewahren!)
  • 1 Päckchen Tortenguss, klar
Zubereitung:
Von dem halben Liter Milch 4 Esslöffel in eine Tasse geben und das Puddingpulver glatt rühren. Restliche Milch mit Zucker erwärmen, Puddingpulver mit dem Schneebesen unterrühren und ca. eine Minute unter ständigem Rühren kochen lassen.
Während der Pudding etwas abkühlt, Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auskleiden, den Rand leicht fetten. Aus den Teigzutaten einen geschmeidigen Teig herstellen und in die Form geben, glatt streichen (oder drücken).
Die drei Becher Schmand unter die Puddingmasse geben und zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Auf den Boden geben und glatt streichen. Mit den abgetropften Mandarinen (oder man kann auch Aprikosen nehmen) belegen und für 75 Minuten in den Backofen geben. Etwas Sichtkontakt halten und evtl. die Temperatur reduzieren, falls die Mandarinen dunkel werden.
Den Kuchen abkühlen lassen. Aus dem Saft der Mandarinen einen Tortenguss herstellen und auf den Kuchen geben. Diesen nun über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen und am nächsten Tag genießen!

wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]
wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?