Mal wieder eine Hochzeit

Ende Mai waren wir mal wieder bei einer Thaihochzeit eingeladen. Diese war ganz anders, als die letztes Jahr. Und wohl auch “thailändischer”. Die Braut ist eine Kollegin von Dave. Die Trauung fand im Familienkreis schon megafrüh am Morgen statt und sämtliche Gäste kamen dann zum Mittagessen in einen grossen Saal. Ich schätze, es waren ca. 500 Leute. Anders als bei uns, wo man als geladener Gast fest ab- oder zusagt, wenn man eine Einladung bekommt, muss man hier nicht Bescheid geben. Das Brautpaar weiss also vorher nicht, wieviele Leute auftauchen werden.

Bei Ankunft wird ein obligatorisches Foto mit dem Brautpaar gemacht – die Armen taten mir richtig leid, da sie stundenlang vor der Fotowand gestanden haben, um Leute zu begrüssen und sich mit ihnen fotografieren zu lassen.

Das Mittagessen war ziemlich chinesisch-lastig und beinhaltete “interessante” Gerichte wie Abalone (Seeschnecken) und Haifischflossensuppe. Das letztere geht ganz gegen meine Einstellung… Probiert habe ich die Suppe dann doch – man will ja niemanden vor den Kopf stossen. Fazit: Total wabbelig und salzig und einfach nur ekelhaft! 

Das Brautpaar kam dann irgendwann auf die Bühne, es gab ein paar Reden und dann sind die beiden von Tisch zu Tisch gelaufen, um mit den Gästen zu reden. Als sie bei uns ankamen, meinte die Braut, dass sie die Nase voll hat und einfach nur schlafen will. Traditionelle Hochzeiten sind nicht wirklich ein Vergnügen für Braut und Bräutigam, sondern mehr für die Gäste.

Und nach ca. drei Stunden (ohne Alkohol an und mit Haifischflossensuppe) war alles vorbei und die Gäste sind nach Hause gegangen.

Mal wieder ein typisches Erlebnis nach dem Motto: Andere Länder – andere Sitten!

IMG_1077 IMG_6780 IMG_6785 IMG_6791 IMG_6796


Einsortiert unter:Andere Länder - andere Sitten, Asien, Bangkok, Thailand

wallpaper-1019588
[Comic] Strangers in Paradise [2]
wallpaper-1019588
Corona Kontaktverfolger-App Luca erfreut sich wachsender Beliebtheit
wallpaper-1019588
Hundeabsperrgitter
wallpaper-1019588
Wie viel Sand für Sandkasten? Mit diesem Trick finden Sie die optimale Menge