Mal aktuell: Lethal Weapon Season 01 Episode 12

Wird die Hoffnung auf eine Steigerung heute eintreten? Oder wird sie gar langsam begraben?

Brotherly Love

Oh nee, die graben jetzt Rogers Herzprobleme wieder aus. Ich hatte so gehofft, dass wir das hinter uns haben. Roger will das natürlich verheimlichen und so. Das wird ganz sicher funktionieren.

Die Haupthandlung hat irgendwas mit Autodiebstahl zu tun. In den Autos wird Kokain geschmuggelt. Bei der ersten Verfolgungsjagd hat Roger dann direkt fast nen Herzinfarkt und muss zum Arzt.

Riggs will Roger schonen und unternimmt deshalb mal wieder so einiges auf eigene Faust. Als ob es dafür den Herzinfarkt gebraucht hätte. Das macht der doch sowieso ständig.

Interessant wird es dann doch noch, denn die beiden verhaften einen Klienten von Trish. Das könnte ja jetzt sogar mal witzig werden. Trish übernimmt die Verteidigung und die Lethal Weapons sind die Ankläger.

Vor Gericht muss Riggs dann aussagen und dabei erwähnt er bei Trish, dass Roger Herzprobleme hatte. Roger ist nicht erfreut. Trish auch nicht. Riggs geht zur Psychiaterin, die seit Folge 1 dabei ist aber immer noch keinen eigenen Charakter hat.

Die Murtaughs gehen dann noch zusammen ein Auto für Sohn RJ kaufen. Das ist zumindest ganz unterhaltsam. Für einen Moment.

Riggs verliert dann im Wasser noch seinen Ehering und kauft einen neuen und alles ist einfach nur Blah.

Es dümpelt einfach weiter so dahin. Ich will jetzt entweder Entwicklung in der Serie haben oder das die richtig kacke wird. Dann kann ich wenigstens daran Spaß haben, wie scheiße das ales ist. Dieses Mittelmaß langweilt mich zu Tode. Meine Hoffnung liegt bei Leo Getz, der demnächst kommt.