MAC Tropical Taboo... (außeinandergenommen)


Hallo Beauties!
Ich finde, dass MAC dieses Jahr besonders schöne LEs rausbringt. Nein, im Ernst! Wenn ich zurückblicke, kann ich mich an viele limitierten Schmuckstücke erinnern, die bei mir seit Anfang 2013 eingezogen sind: ob "stereo rose" aus der Apres Ski LE (klick) oder die wunderschönen, zuckersüßen Puderchen aus der Archie`s Girls LE (klick + klick)  oder Baking Beauty LE (klick)...sie sind alle ein Augenschmauß...
Es war also klar, dass ich an der Tropical Taboo LE nicht vorbeikomme... Meine Sorgen, an die Produkte gar nicht ranzukommen, waren total unbegründet, denn diese LE scheint momentan an allen MAC-Countern gut vorrätig zu sein. Am Erscheinungstag bin ich nun auch zum MAC-Counter geflitzt, dort erstmal vor Aufregung einen Kreischanfall erlitten und letztendlich mit einem dämmlichen breiten Grinsen, einer gutgefüllten MAC-Tüte und strahlend (als ob ich grad aus einem Atomkraftwerk käme) aus dem Laden rausgegangen.
Hier ist nun meine Ausbeute:
MAC Tropical Taboo... (außeinandergenommen)
V.l.n.r.: Mineralize Blush "SIMMER", Mineralize Skinfinish "LUST", Mineralize Skinfinish "ADORE"...
Mineralize Blush "SIMMER"
..da hatte ich das Glück, mir ein Exemplar mit einer besonders hübschen Marmorierung aussuchen zu dürfen.
...ein Blush, der die Beautywelt spaltet: entweder verliebt man sich in ihn auf den ersten Blick oder man kann damit gar nichts anfangen. Ich gehöre definitiv zu den ersten, denn er hat mich mit seinem luxuriösen unterschwelligen Goldschimmer sofort verzaubert (auf meiner Wunschliste stand zuerst "Sweet Samba", doch nach dem erten Swatch wusste ich es: "SIMMER" gehört zu mir. Auf meinem Handrücken habe ich getrennt die helle & die "dunkle" Seite geswatched und dann natürlich noch die beiden gemischt & verblendet. Die Pigmentierung ist wie erwartet: TOP!
MAC Tropical Taboo... (außeinandergenommen)
Mineralize Skinfinish "LUST"
MAC Tropical Taboo... (außeinandergenommen)
...was soll ich hier sagen? Er war das erste MSF aus dieser Kollektion, das auf meine Wunschliste sprang, ich habe ihn nicht mal swatchen brauchen. Ich benutze es als Blush und finde, dass er in die Kategorie "geht immer" gehört. Allerdings braucht man hier keinen zusätzlichen Highlighter hinterher, denn der enthaltene Schimmer ist schon "perlmut" genug. Aber gezielt aufgetragen und gekonnt verblendet zaubert "LUST" sofort eine schöne Portion Frische ins Gesicht. Auch hier habe ich zuerst die hellere, dann die "dunklere" Seiten geswatched, und schließlich die beiden Faben gemischt & verblendet.
MAC Tropical Taboo... (außeinandergenommen)
Mineralize Skinfinish "ADORE"
MAC Tropical Taboo... (außeinandergenommen)
 ...war für mich anfangs ein Wackelkandidat...bis ich es live geswatched habe. Hier gefällt mir der unaufdringliche Apricot-Farbton sehr. Er gehört eher zu der "warmen" Farbfamilie und ich hatte tatsächlich noch keinen Blush, der ähnlich aussieht (naja, vlt.bei meinen unberührten Blushes, aber die habe ich ja nicht geswatched). Auf Grund seiner dezenteren Farbe kann er mMn sogar etwas großzügiger mit einem großen Puderpinsel auf den Wangen & Schläfen verteilt werden, wie es bei einem MSF eben beabsichtigt wurde. Übrigens, ich habe ihn Heute als Lidschatten getragen...Bombe!
  
Mineralize Skinfinish "Soft `n gentle"
MAC Tropical Taboo... (außeinandergenommen)
...dieses Schätzchen gehört zwar auch zu der "Tropical Taboo" LE, ist aber normalerweise auch im Standardsortimen erhältlich. Da er sehr-sehr-sehr stark pigmentiert ist, ist er auch sehr ergiebig. Beim Auftragen ist die höchste Vorsicht geboten, doch wenn man den Dreh mit der "Dosierung" raus hat, ist der Effekt Gold wert. Der ultrafeine Schimmer legt sich gleichmäßig auf die Haut und lässt sich super verblenden. Kein Wunder, dass es der meistgekaufte Highlighter in Amerika ist.
MAC Tropical Taboo... (außeinandergenommen)
...und wenn wir schon bei den MAC-Highlightern sind, zeige ich Euch mein aktuelles Mittelchen gegen Augenringe! 
Mineralize Skinfinish "Lightscapade"
-er gehört NICHT zu der "Tropical Taboo" LE-

MAC Tropical Taboo... (außeinandergenommen)
...Ihr habt es richtig gelesen: ich benutze es gegen meine Augenringe(und die sind schlimm). Selbstverständlich kommen zuerst eine Fooundation & ein Concealer drunter, und ich habe es festgestellt, dass wenn ich dieses leichte Puder noch draufpinsel`und verblende, kaschiert es meine Augenringe noch eine gute Stufe mehr, was daran liegt, dass das Puder sehr fein ist und das Licht wirklich reflektiert. Aber auch am Nasenrücken & unter den Augenbrauen macht er sich einfach toll...Hach, dieser subtile Schimmer! Er offenbart sich dem Betrachter eher nur dann, wenn man sich bewegt, dann kann man das zauberhafte Lichtspiel beobachten.
Mir schwirrt noch "Rio" im Kopf, aber bis jetzt konnte ich standhaft bleiben.
Zum Schluss möchte ich nur sagen, dass ich froh bin, die MSF´s von MAC für mich endeckt zu haben. Sie sins eine wahre Bereicherung in meiner Schminksammlung, sind täglich im Einsatz und ich bereue bis jetzt keinen einzigen Cent (von den seeeeehr vielen), die ich dafür ausgegeben habe.
Ich freue mich auf weitere MSF`s in hoffentlich baldigen LE`s von MAC.
Eure Mary


wallpaper-1019588
Neues Android-Tablet Blackview Tab 13 vorgestellt
wallpaper-1019588
[Comic] Batman und die Ritter aus Stahl [1]
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde laktosefreie Milch trinken
wallpaper-1019588
The Calling: Cthulhu Chronicles