Ludoraz, der Hase, die Hose

Ludoraz, der Hase, die Hose

Die Lederhose von Lederhose.
(Wikicommons)

In Thüringen findet sich eine Gemeinde namens Lederhose; das Kleidungsstück ist im Wappen zu sehen. Dabei hat der Name eine völlig andere Bedeutung. Wie so oft im Reich der Sprache wurde ein sehr altes Wort, das später den Leuten nicht mehr verständlich war, zur Kenntlichkeit entstellt. Der Ortsname ist so zu erklären:
  • Leder kommt offenbar von einem slawischen, genauer sorbischen Fürsten namens Ludorad.
  • Hose war früher "Hase". In einem früheren Gerichtsbezirkwappen war dieser Hase abgebildet. Ebenfalls ein Missverständnis. Der "Hase" geht zurück auf die Silbe -az im originalen Ortsnamen "Ludoraz", Ort des Ludorad.

wallpaper-1019588
Jeanne und Gilles in Wien
wallpaper-1019588
Schlimmer Badeunfall vor Es Trenc
wallpaper-1019588
#15.09.2018
wallpaper-1019588
Moor & Heide im DümmerWeserLand
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gosto verführt in „Cigarette“ mit leichtem Synthie-Sound
wallpaper-1019588
[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag
wallpaper-1019588
Anzahl der Kreuzfahrten hat sich in den letzten 10 Jahren im Hafen von Palma verdoppelt
wallpaper-1019588
Ein Tierkrimi vom Anderssein – Sei kein Frosch!