Love and Sound entführt uns in Richtung Sommer ...

 

Kennt ihr das?
Da erfährt man von einer Limited Edition einer bestimmten Kosmetikmarke und selbst wenn man noch am Tag des Erscheinens sofort einen Drogeriemarkt aufsucht, ist alles weg ... ganz besonders das eine Stück, das man wirklich gerne gehabt hätte. Trost ist dann, dass es sowieso nur Geldverschwendung gewesen wäre, immerhin geht es bei den meisten LE nur um die Verpackung und der Produktinhalt ist nicht anders als die Sachen, die man ohnehin in mehrfacher Ausführung zu Hause hat.
Dieses Mal habe ich es allerdings geschafft, ein paar der guten Stückchen zu ergattern und kann euch
eine LE von essence vorstellen, die meiner Meinung nach endlich einmal ein bisschen anders ist. Denn die angebotenen Farben sind ungewöhnlicher als jene der meisten Makeup - Produkte, die sich jeden Tag, rund ums Jahr, am Markt finden lassen. Und damit zahlt sich die Investition in eine LE wiederum aus.
Love and Sound entführt uns in Richtung Sommer ...
Die Rede ist von der LE "Love and Sound", hier möchte essence uns schon auf die bevorstehende Festival-Saison einstimmen und den musikbegeisterten Ladys sommerliche Farbtöne bieten, um sich während der langen Festivaltage strahlend zu zaubern.
Ich bin zwar keine Festivalgeherin, aber in den Farbton "Glastonberry" der neuen LE habe ich mich dennoch verliebt. Es ist handelt sich um einen rustikalen, dunklen Beerenfarbakzent, der sehr alltagstauglich wirkt. Geholt habe ich mir Nagellack und Lippenstift in dieser Farbe, aber auch der "Glastonberry"-Lidschatten gefällt mir richtig gut. Ich habe mich damit für den insgesamt erdigeren Farbton entschieden, diese LE hat aber auch wesentlich knalligere und sommerlichere Highlights zu bieten. So könnt ihr euch farblich nach Lust und Laune austoben.
Love and Sound entführt uns in Richtung Sommer ...i
Love and Sound entführt uns in Richtung Sommer ...
Love and Sound entführt uns in Richtung Sommer ...Der Nagellack trocknet sehr schnell, ein sehr angenhemer Effekt. Während des Trocknens entsteht auch die sandige "Desert Matt"- Optik, daher fühlt sich die Oberfläche der Nägel sehr rau an, als würde eine Schicht Sand darüber liegen.
Ich persönlich hätte jedoch ein glattes Finish bevorzugt, da sich diese raue Oberfläche mit der Zeit doch etwas eigenartig anfühlt und vor allem beim Berühren anderer Dinge ein kratzendes Gefühl erzeugt. Und so wird es bestimmt nicht mein Lieblingsnagellack, obwohl er farblich durchaus Potential dazu hätte.
Der Lippenstift lässt sich leicht auftragen und hat eine sehr cremige Textur, angenehmer Weise werden die Lippen überhaupt nicht ausgetrocknet. Leider finde ich die Haltbarkeit nicht besonders gut, ein bisschen schade für einen Lippenstift, der festivaltauglich sein sollte ;)
Wie gefällt euch die neue Love&Sound LE von essence? Habt ihr euch auch etwas davon geholt?