Lösungsansätze

Hallo und sonst….

ich habe mir ein paar kleine Gedanken gemacht, da ich in letzter Zeit immer wieder gefragt werde „wie konntest Du aufhören?“

Die Antwort ist einfach und aber auch sehr komplex und ich möchte in meinem nächsten Buch detailliert darüber sprechen und darauf eingehen.

Was ich im Ansatz herausfinden konnte ist, dass der Alkoholiker und auch der/diejenigen, die bereits aufgehört haben oder aufhören wollen oder immer wieder aufhören und dann doch wieder trinken, dass diese Menschen (so auch ich), kein Körpergefühl mehr haben. Vermute, dass dies bei allen Süchtigen so ist.

Ich war ja auch eine Magersüchtige und eine Bulimikerin, und da ist ja mit Körpergefühl gar nichts mehr los.

Ich habe einen Körper, das ist die Meinung der meisten Menschen. Das ist aber so nicht ganz richtig. Denn, wenn ich etwas habe, also etwas besitze, dass ist das nie genug. Das bedeutet, ganz kurz gesagt: „Besitz ist nie genug!“

Vielleicht denkt Ihr selbst mal ein bisschen darüber nach und schreibt mir.

Ich komme zurück.

Liebe Grüsse

die Petra für heute



wallpaper-1019588
Rotkohlsuppe
wallpaper-1019588
5. Artikel erfolgreiches Selbstmanagment für die Arbeit – 5 hilfreiche Tipps für gespeicherte Suchen im Alltag
wallpaper-1019588
Google Pixel 3 (XL): Präsentation doch “erst” am 9. Oktober 2018?
wallpaper-1019588
Huawei P Smart kommt definitiv am 1. Februar 2018 in die Schweiz
wallpaper-1019588
Erregend Schlafzimmer Komplett Günstig Ideen
wallpaper-1019588
Excel CSV Import mit falschen Umlauten in 2 Minuten fixen
wallpaper-1019588
Astrolapp Live Planeten- und Sternkarte, Boxes Drop – Tower block und 7 weitere App-Deals (Ersparnis: 23,61 EUR)
wallpaper-1019588
Freitag, Zugvögel, Zwiebelkuchen und das Wochenende