Logostreit Apple gegen Apfelroute

Logostreit Apple gegen Apfelroute„Rheinische Apfelroute“ ist die Bezeichnung eines Fahrradweges zwischen Bornheim und Wachtberg, der an idyllischen Apfel-Anbauflächen der Voreifel vorbei führt und in zwei Wochen am 19. Mai eröffnet werden soll.

Jetzt zwingt aber der amerikanische IT-Riese Apple die „Rheinische Apfelroute“ erst einmal zu einem kuriosen Rechtsstreit. Es geht um das Logo der Apfel-Radtour bzw. der Rhein Voreifel Touristik (RVT), die dafür verantwortlich ist.

Angeblich ist das Logo der Apfelroute dem Logo des iPhone-Herstellers zu ähnlich. Die Chancen, diesen Rechtsstreit zu gewinnen, sind zwar recht groß (dazu braucht man sich nur die beiden Logos im Artikelbild anschauen), aber bei dem exorbitanten Streitwert, den Apple hier festlegen kann, dürfte es wohl kein „kleiner Fisch“ wagen, den Apple-Anwälten die Stirn zu bieten.

Merke: Um in Deutschland Recht zu bekommen, muss man nicht unbedingt im Recht sein – es reicht, mehr Geld zu haben als der Prozessgegner. Aber wenn man schon Gesetze kaufen kann, warum nicht auch Richtersprüche?


wallpaper-1019588
Pokémon Legends Z-A: Ein neues Abenteuer wartet im Jahr 2025
wallpaper-1019588
Bewältigung des Aufruhrs: Colossal Orders Plan für Cities: Skylines 2
wallpaper-1019588
Auf Entdeckungsreise mit Peter Parker: Yuri Lowenthals Reise in Marvel’s Spider-Man 2
wallpaper-1019588
Sony kündigt bedeutende Entlassungen und Studioschließungen bei PlayStation an