Linzer Weinherbst 2014 – gelungene Weinveranstaltung

Publiziert 22. November 2014 | Von Thomas Rotwein-Weisswein.at

Am Freitag, 22. November 2014 fand der Linzer Weinherbst bereits zum 14. Mal statt. Die Wein-Veranstaltung fand mitten in Linz, im Festsaal im Palais Kaufmännischer Verein. Das Palais Kaufmännischer Verein mitten in Linz bietet für diese Weinverkostung ein perfektes Ambiente.

20141121 Weinherbst2014

 

Ab 14.00 Uhr konnten die Weine verkostet werden. Unzählige Weinliebhaber haben sich im Palais Kaufmännischer Verein eingefunden und so war der Saal rasch gut gefüllt. Es war aber trotzdem ausreichend Platz und auch Zeit, um sich in aller Ruhe mit den anwesenden Winzerinnen und Winzern zu unterhalten. Und die waren alle persönlich vor Ort.

Zur Weinverkostung durften alle, die 20,- Euro Eintritt bezahlt haben. Dafür konnte man bei den anwesenden Winzern die verschiedensten Weine verkosten. Zusätzlich wurde Mineral und Brot angeboten.

Bei der Frage nach dem Weinjahr 2014 und wie es um den neuen Jahrgang 2014 aussieht, bekam ich sehr ähnliche Rückmeldungen von den Winzern. So schlimm, wie es in manchen Medien dargestellt wird oder wurde, ist es auf keinen Fall und die Weinbauern sind zufrieden!

Der Jahrgang 2014 wird leichtere Weine als in den Jahren davor bringen. Die Qualität sieht wieder sehr gut aus. Es war aber mit mehr Arbeit im Weingarten verbunden. Mengenmässig haben alle einen Rückgang zu verzeichnen. Zwischen 15 und 30 % weniger als in den Jahren zuvor.

Die Winzer kämpften heuer aber nicht nur mit Botrytis. Diese war sehr abhängig vom Weingarten. Teils mehr und dann gab es wieder sehr begünstigte Gärten, wo es überhaupt keine Fäule gab. Speziell höhere Lagen – zum Beispiel in der Südsteiermark – waren begünstigt.
Einige berichteten von Schäden durch Vögel oder auch vermehrt durch Wildschäden in den Weingärten.

20141121 Weinherbst2014

 

Hier nun einige Weine, die besonders positiv in Erinnerung geblieben sind:

  • Weingut Dreisiebner Stammhaus, Ehrenhausen
    Steirischer Junker 2014
    Sauvignon Blanc Hochsulz 2013
    Chardonnay Hochsulz Reserve 2011
  • Weingut Peter Skoff – Domäne Kranachberg, Gamlitz
    Steirischer Junker 2014
    Sauvignon Blanc Kranachberg 2013
    Sauvignon Blanc Kranachberg Reserve 2011
  • Weingut Tinnauer, Gamlitz
    Grauer Burgunder 2013
  • Weingut Kollerhof-Lieleg, Leutschach
    Sauvignon Blanc Selektion 2013
  • Familienweingut Trabos, Gamlitz
    Sauvignon Blanc Kranachberg 2013
  • Weingut Tschermonegg, Glanz a.d. Weinstraße
    Sauvignon Blanc Classic 2013
    Sauvignon Blanc Oberglanzberg 2012
  • Weingut Schaller vom See, Podersdorf/Neusiedlersee
    Patfalu 2012
    St. Laurent PUR 2012
  • Weingut Wagentristl, Großhöflein
    Cuvée Heulichin 2011
  • Weingut Juliana Wieder, Neckenmarkt
    St. Laurent 2012
    Morandus 2011
    Blaufränkisch V-MAX DAC Reserve 2011
  • Weinbau Weber, Deutsch-Schützen
    Blaufränkisch Centauros 2012
    Cuvée Vinea 2012
  • StephanO Das-Wein-Gut, Deutsch-Schützen
    Blaufränkisch gonzalo DAC Reserve 2011
    stephano rot 2011

Wer wollte, konnte auch die eine oder andere Flasche Wein mit nach Hause nehmen. Aber es gab nicht nur Wein. Ellen Ledermüller-Reiner war mit ihrem Jungwinzerinnenkalender vertreten. So konnten die Weinliebhaber auch den neuen Jungwinzerinnenkalender 2015 besichtigen und natürlich auch kaufen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Linzer Weinherbst 2014 eine sehr gelungene Weinveranstaltung war.

(Fotos: eigene Bilder)

 


wallpaper-1019588
DSGVO-Terror
wallpaper-1019588
Halloumi Fries mit Joghurtsauce
wallpaper-1019588
Illustrator zeichnet Disney-Charaktere im Anime-Stil
wallpaper-1019588
Ein paar persönliche Worte über Teilzeit…
wallpaper-1019588
Risotto mit grünem gebratenem Gemüse und Parmesanchips
wallpaper-1019588
KAZÉ holt My Hero Academia: Two Heroes nach Deutschland und Österreich
wallpaper-1019588
Moderne Technik findet im Haus und Büro Einzug
wallpaper-1019588
Google Assistant: Das dunkle Design (Dark Mode) wird getestet