Linsen Dal [vegan]


Heute wird es einmal indisch ;). Denn Dal ist einfach ein fantastisches Gericht, wie ich finde. Schon lange hatte ich die Zutaten dazu im Schrank, daher wurde es die Tage einfach mal Zeit diese auch zu verwenden.

Dal ist ein simples und gesundes Gericht. Typisch in der indischen Küche, wird es meistens aus Linsen, aber auch manchmal Kichererbsen oder Bohnen hergestellt.
In diesem Fall jedoch mag ich Linsen am meisten ;).

Wer es selbst einmal versuchen möchte, benötigt hierfür folgende Zutaten:

  • etwas Öl
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g gelbe Curry Paste
  • 1 TL Krukuma
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 EL Curry Pulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g grüne Linsen
  • 2 TL braunen Zucker
  • 20 ml Zitronensaft
  • 1-2 Chilischoten
  • Reis oder Quinoa (als Beilage)

Und so geht´s:

  1. Den Reis oder Quinoa nach Angaben auf der Verpackung zubereiten.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen und die klein geschnittene Zwiebel sowie Knoblauchzehe dazu geben und für zwei bis drei Minuten anbraten.
  3. Als nächstes die Currypaste hinzugeben und alles für weitere 2 Minuten braten.
  4. Die Kokosnussmilch, das Kurkuma, Curry Pulver, Salz und Pfeffer dazugebe und alles gut verrühren und zum Köcheln bringen. Die Chilischote hinzufügen.
  5. An dieser Stelle die Linsen, braunen Zucker und Zitronensaft hinzu geben.
  6. Alles mit einander gut vermengen und für 20 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

Zu guter Letzt anrichten und servieren. Fertig ;).

Linsen Dal [vegan]

Ich habe zu meinem Dal noch Zucchini- und Süßkartoffelstreifen, welche ich vorher leicht angebraten hatte dazu serviert. Doch das ist optional.

Linsen Dal [vegan]
Linsen Dal [vegan]

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;).

Advertisements

wallpaper-1019588
[Comic] DC New Frontier – Schöne, neue Welt (Absolute Edition)
wallpaper-1019588
[Comic] Samurai [4-6]
wallpaper-1019588
Review: Lupin III. TV-Special Collection [Blu-Ray]
wallpaper-1019588
Gelber Tee: Wirkung, Zubereitung & Mehr