Limes und die lit.COLOGNE 2014 - ein Abend mit Frank Schätzing und seinen Breaking News

Die lit.COLOGNE 2014 ist nun leider schon wieder vorbei.
Aber ich möchte Euch doch noch von einer Lesung berichten, die Limes und ich besucht haben.
Der Kölner Autor Frank Schätzing hat sein neues Buch "Breaking News" vorgestellt.
Limes und die lit.COLOGNE 2014 - ein Abend mit Frank Schätzing und seinen Breaking NewsInhaltsangabe:
"Tom Hagen, gefeierter Star unter den Krisenberichterstattern, ist nicht zimperlich, wenn es um eine gute Story geht. Die Länder des Nahen Ostens sind sein Spezialgebiet, seine Reportagen Berichte aus der Hölle. Doch in Afghanistan verlässt ihn sein Glück. Hagens Ruf ist ruiniert, verzweifelt kämpft er um sein Comeback. Drei Jahre später bietet sich die Gelegenheit in Tel Aviv, als ihm Daten des israelischen Inlandsgeheimdienstes zugespielt werden. Hagen ergreift die Chance – und setzt ungewollt eine tödliche Kettenreaktion in Gang ... »Breaking News« ist ein mitreißender Thriller vor dem Hintergrund einer epischen Saga. Zwei Familien wandern Ende der Zwanzigerjahre nach Palästina ein – in eine von Legenden, Kämpfen und Hoffnungen beherrschte neue Welt, wo Juden, Araber und britische Kolonialherren erbittert um die Vorherrschaft ringen. Bis in die Gegenwart, über Generationen hinweg, spiegeln und prägen beide Familien Israels atemlose Entwicklung. Als Hagen in der jungen Ärztin Yael Kahn eine unerwartete Verbündete findet, erkennt er, dass auch sein Schicksal eng mit der Geschichte des Landes verbunden ist. Doch mit Yael an seiner Seite gehen die Probleme erst richtig los."
Die Lesung:
Weniger eine klassische Lesung, sondern vielmehr eine bis in die Sekunde inszenierte Show wurde hier dem Publikum geboten.
Kulisse war eine ehemalige Fabrikhalle mit Kronleuchtern an der Decke.
Im abgedunkelten Raum befand sich Autor Frank Schätzing auf einer Rundbühne in der Mitte seiner Zuhörer und las von seinem Tablet, das einen Lichtschein auf sein Gesicht warf. Untermalt wurde dies durch Hintergrundgeräusche und Hörspielszenen.
Doch noch viel interessante als die Lesung der Buchpassagen empfand ich die Informationen zur Recherchereise des Autors und zur Entstehung des Romans.
Ebenfalls eingebunden wurde eine israelische Sängerin, die Frank Schätzing das erste mal im Radio in Tel Aviv gehört hatte.
Ich bin mir noch etwas unschlüssig, ob dies wirklich die Zukunft der Lesung ist, aber interessant war der Abend auf jeden Fall.
Amnesty International war mit einem Informationsstand vor Ort, hat Lesezeichen zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verteilt und zur aktuellen Lage im Nahen Osten informiert.
Limes und die lit.COLOGNE 2014 - ein Abend mit Frank Schätzing und seinen Breaking NewsNatürlich hat Limes auch noch ein Foto mit Frank Schätzing gemacht:
Limes und die lit.COLOGNE 2014 - ein Abend mit Frank Schätzing und seinen Breaking NewsUnd ich habe mir ein Buch aus meinem Bücherregal signieren lassen, das ich zur Lesung mitgebracht hatte:
Limes und die lit.COLOGNE 2014 - ein Abend mit Frank Schätzing und seinen Breaking News

wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen
wallpaper-1019588
Wintergarten anbauen: 6 Kriterien, die es zu beachten gilt