Lieblingsdinge im Februar

Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Affiliate-Links

Im Februar…

… hatte ich meine lange erwartete DIEP-Flap Brust-OP.

… hatte ich zum ersten Mal seit langem Langeweile.

… haben wir den 33. Geburtstag vom Mann gefeiert.

… hatten wir Besuch von Oma & Opa aus Köln.

… haben die Kinder in der KiTa Karneval gefeiert.

… hat es geschneit.

… haben wir eine Schultasche für die Prinzessin geordert.

… haben wir einen Regenbogen gesehen.

Lieblingsdinge im Februar

Home Sweet Home

Nachdem ich Anfang des Monats eine unschöne Woche im Krankenhaus verbracht habe, war ich ziemlich froh, wieder zu Hause zu sein!

Auch wenn anfangs alles ein bisschen schwierig war. Die Liste mit Dingen, die ich (noch) nicht machen kann bzw. darf war lang und ich sehr schnell frustriert.

Eine ganze Weile habe ich auf dem Sofa geschlafen, weil ich von da besser aufstehen konnte; im Haushalt ist einiges liegen geblieben und auch wenn es kurzzeitig mal schön war, nichts tun zu müssen, ist es doch ziemlich schnell ätzend geworden, nichts tun zu können.

Zum ersten Mal seit langer, langer Zeit hatte ich ernsthaft Langeweile – ein merkwürdiges Gefühl.

Trotzdem stelle ich immer wieder fest, dass es zu Hause am schönsten ist <3

Hörspielliebe

Dass wir unsere Tonieboxen lieben, wisst ihr ja schon.

Lieblingsdinge im Februar

Neuerdings haben wir aber die Kreativtonies für uns entdeckt – das sind Tonies, die man selber mit Inhalten bespielen kann. Man kann Hörbücher oder Musik darauf spielen oder mit Hilfe der App selbst etwas auf die Tonies sprechen.

Die Oma aus Köln liest nun immer Kinderbücher vor und schickt uns die Audiodateien und die Kinder freuen sich jedes Mal wie verrückt, wenn wieder neue Geschichten auf den Tonies sind.

Gerade liest sie Eliot & Isabella vor, was beide Kinder ganz toll finden.

So eine schöne Idee <3

Lieblingsdinge im Februar

Gesehen

Auf Prime gibt es endlich die 3. Staffel von This Is Us. Die musste ich natürlich direkt gucken und wie es sich für diese Serie gehört, konnte ich auch diesmal keine Folge gucken ohne zu heulen.

Lieblingsdinge im Februar

Auch diese Staffel war jedenfalls super und ich kann die Serie weiterhin absolut empfehlen!

Ansonsten habe ich diesen Monat mehr Fernsehen geguckt als normalerweise.

Im Krankenhaus habe ich aus lauter Langeweile angefangen, das Perfekte Dinner zu gucken und bin dann irgendwie dabei geblieben.

Mit meiner Mama habe ich weiterhin den Bachelor geguckt (nächste Woche ist schon das Finale – unser letztes Mittwochs-Date!).

Und am Wochenende gucken wir im Moment oft den Hundeprofi.

Gelesen

Gelesen habe ich nicht ganz so viel wie im Januar, habe aber immerhin trotzdem 4 Bücher beendet:

Lieblingsdinge im Februar Lieblingsdinge im Februar Lieblingsdinge im Februar Lieblingsdinge im Februar

Mein Highlight war definitiv Bukowki.

oh yes

there are worse things than
being alone
but it often takes decades
to realize this
and most often
when you do
it’s too late
and there’s nothing worse
than
too late.

Lieblingsdinge im Februar

Was waren eure Highlights im Februar?


wallpaper-1019588
Manor Lords: kein Spiel ist auf so vielen Steam Wunschlisten, was steckt im Aufbauspiel?
wallpaper-1019588
Google Imagen Video setzt Text in HD-Videos um
wallpaper-1019588
Starfield Ray-Tracing wird laut Mitarbeiter Linked-In Seite im Spiel sein
wallpaper-1019588
Dead Space Remake wird nativ auf Steam und ohne Origin funktionieren