Liebe im Glas

Dieser Beitrag enthält Werbung*

Wer einen eigenen Garten hat, kennt sicher die Thematik, dass die Ernte gelegentlich zu üppig ist, um sie selbst frisch zu verspeisen. Hier bietet Einmachen eine einfache Lösung, um den Überschuss an Obst und Gemüse zu verarbeiten und sich einen Vorrat für das ganze Jahr anzulegen. Im Buch von Britta Gädtke, erschienen bei der BLV Buchverlag GmbH & Co. KG, gibt die Autorin ihre kreativen Rezepte für Süßes und Herzhaftes aus Glas und Flasche preis.

Das Inhaltsverzeichnis in der Übersicht:
- Vorwort
- ein paar Basics
- Interessantes rund ums Einmachen
- Süßes aus dem Glas
- Süßes & Alkoholisches aus der Flasche
- Herzhaftes aus dem Glas
- Herzhaftes aus der Flasche
- Saisonkalender
- Buchtipps, Bezugsquellen
- Rezept- und Stichwortverzeichnis
- über die Autorin

Zu Beginn erzählt Britta Gädtke was sie mit Eingemachtem verbindet, woher ihre Begeisterung stammt und ermuntert damit auch gleich den Leser sich selbst an das Einkochen zu wagen. Bevor es jedoch an die Praxis gehen kann, werden die einzelnen benötigten Utensilien samt tollen Tipps vorgestellt. Interessante Infos rund ums Einmachen und ein kleines Haltbarkeits-AB C runden das vermittelte Theoriewissen perfekt ab.

Die Anleitungen sind in einzelne Punkte gegliedert und jedes Rezept wird durch ein stimmiges Foto ergänzt. Besonders gut gefällt mir, dass gängige Zutaten verwendet werden und die Mengenangaben für vernünftige, praktische, haushaltsübliche Mengen - also zB nicht für 5 kg Marmelade - berechnet sind. Zahlreiche Tipps zur Zubereitung und für Variationen bieten eine zusätzliche Hilfestellung. Die Rezeptauswahl ist sehr vielfältig und kreativ wie Kaffeegelee, Aprikosen-Thymian-Marmelade, Cranberry-Wodka, Pumpkin Spice Sirup, Gurkensirup, Feigen-Zwetschgen-Chutney, Frühlingszwiebeln süßsauer, Bärlauchsalz, Curryöl uvm. zeigen.

Im Anschluss an die Rezepte folgen ein praktischer Saisonkalender für Obst und Gemüse und diverse Buchtipps für weiterführende Lektüre. All jene, denen noch die entsprechende Ausstattung fehlt, können sich in den Bezugsquellen weitere Tipps zu Gläsern, Etiketten und Zutaten holen. Den Abschluss bilden das Rezept- und Stichwortverzeichnis, die Danksagung und das Kurzporträt der Autorin.

Fazit: Ein schönes Buch mit abwechslungsreichen und teilweise ungewöhnlichen Rezepten für alle Einmach-Fans oder solche, die es noch werden möchten - so lässt sich die eigene Ernte ganz einfach in Form von Marmelade, Gelee, Likör, Senf, Pesto, Essig, Öl usw. zu süßen und pikanten Delikatessen rund ums Jahr zum Selberessen oder Verschenken verarbeiten.

Liebe im Glas© BLV Buchverlag GmbH & Co. KG

*Dieser Artikel enthält Amazon Affiliate Links, die ich freiwillig einsetze. Wenn du darüber bestellt, bekomme ich ein paar Cent Provision, ohne dass es für dich teurer wird. Danke!


wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test
wallpaper-1019588
Hundenamen mit F
wallpaper-1019588
[Comic] Superman – Sohn von Kal-El [1]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit M