Letzte Chance.... und bei mir ist gut Kirschen essen!


Letzte Chance.... und bei mir ist gut Kirschen essen!
Moin, Moin, meine Lieben! Wie ist es Euch ergangen bei der großen Hitze? Jetzt hat es ja mal etwas abgekühlt und geregnet, ich glaube, für Viele war das eine echte Erholung... Ich habe mich ja in den vergangenen zwei Wochen im äußersten Norden von Dänemark bewegt und da war das Wetter fantastisch, aber längst nicht so heiß, wie hier - was mir echt entgegenkommt, denn ich brauche nicht diese Wahnsinns-Temperaturen. Hier zu Hause habe ich doch dann gleich beim Einkaufen festgestellt, dass Kirschen-Zeit ist und da ich Euch ja nochmals ein Barcomi-Rezept präsentieren wollte, um an mein morgen auslaufendes Gewinnspiel zu erinnern, habe ich für Euch diesen wunderbar leckeren und super-saftigen Kirsch-Mandel-Kuchen mit frischen Kirschen zubereitet... Ich kann Euch sagen: ein Genuss!!!
Letzte Chance.... und bei mir ist gut Kirschen essen!


Zutaten für eine Form von 24 x 32 cm:

325 g Mehl

1 1/4 TL Backpulver
1 1/4 TL Natron
1/2 TL Salz
175 g Zucker
150 g weiche Butter
100 g Marzipan, zerkrümelt
2 Eier
1 TL Vanille-Extrakt
200 g saure Sahne
100 ml Milch

Kirschfüllung:

420 g Kirschen entsteint und 4 EL Saft (ich habe die Kirschen halbiert)
100 g Zucker
2 EL und 1 TL Speisestärke
1 Prise Salz
75 g Mandelplättchen
Letzte Chance.... und bei mir ist gut Kirschen essen!
Letzte Chance.... und bei mir ist gut Kirschen essen!
Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backform einbuttern. Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mischen. Zucker und Butter verschlagen, bis die Masse cremig ist. Marzipan, Eier und Vanille dazugeben. Die Hälfte der Mehl-Mischung in die Buttermischung geben. Dann saure Sahne und Milch unterrühren, nun die restliche Mehl-Mischung dazurühren.  Alle Zutaten für die Kirschfüllung in einen Topf geben und langsam unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Eine Minute Kochen lassen, bis die Sauce anfängt dick zu werden. Kurz abkühlen lassen. Nun müsst Ihr zwei Drittel des Teiges in die Backform füllen. Dann die Kirschmasse gleichmäßig über dem Teig verteilen - dabei darauf achten, dass der Teig am Rand frei bleibt. Den restlichen Teig vorsichtig über der Füllung verstreichen. Mit Mandeln bestreuen. Etwa 50 Minuten backen. In der Form auf dem Gitter auskühlen lassen. Letzte Chance.... und bei mir ist gut Kirschen essen!
Letzte Chance.... und bei mir ist gut Kirschen essen!
So, jetzt ist es an der Zeit für mich, meinen leckeren Kirschkuchen zum Nachmittagskaffee zu genießen!
Denkt daran, falls noch nicht geschehen, Euch noch eine letzte Chance für mein Give Away (bis 31. Juli, 23.59 Uhr) zu sichern... Wie Ihr ja in den letzten Posts gesehen habt, lohnt es sich wirklich, dieses wunderbare Buch von Cynthia Barcomi zu besitzen! Hier entlang geht es zum Gewinnspiel! Viel Erfolg!!! Habt noch einen schönen Nachmittag und eine wundervolle Restwoche, Ihr Lieben! Ich wünsch' Euch was! Andrea

wallpaper-1019588
Welt ohne Frauen?
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Schloss Schönbühel in HDR
wallpaper-1019588
Krummbachrast
wallpaper-1019588
Campen
wallpaper-1019588
Alle Jahre wieder ist es so schön