LET MY PEOPLE GO!

 

Ruben, ein französischer Jude, lebt in Finnland glücklich mit seinem attraktiven Lebenspartnerr Teemu  zusammen. Doch nach einem Missverständnis, bei dem Diebstahl und Totschlag eine Rolle spielen, flüchtet Ruben mit dem nächsten Flugzeug zurück nach Paris (Frankreich). Dort zieht er notgedrungen wieder bei seinen chaotischen Eltern, Nathan und Rachel ein. Und auch seine beiden Geschwister machen ihm das Leben nicht gerade einfach. Es tun sich kleine und große Probleme zwischen den liebevollen und gläubigen Eltern und ihren missratenden Kindern auf, während Ruben und Teemus versuchen, ihr Leben nach der Trennung auf die Reihe zu bekommen und sich auch nach Neuem umsehen. Ruben, von seiner Mamma unter Druck gesetzt, flüchtet sich dabei immer häufiger in Tagträume, die sich um seine jüdischen Wurzeln drehen.


wallpaper-1019588
Übung auch beim Putten macht …
wallpaper-1019588
Karamellisierter Kaiserschmarrn von Georg Ertl
wallpaper-1019588
Neues im Kinderzimmer - Kindersitzgruppe AMY von BOMI +Verlosung
wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Architekten begutachten Gebäudeschäden in Comarca del Llevant
wallpaper-1019588
Blogtober Tag 16: Solo Travel – Die besten kostenlosen Apps zum allein Reisen
wallpaper-1019588
Pain du Soleil
wallpaper-1019588
Fluss überquert Fluss