Lesezeichen-Blogparade


Sicher habt ihr es schon mitbekommen. Im Monat November veranstalten Nina, Sasija und Sari eine hübsche Blogparade. Sie wollen unsere Sammlungen sehen. Dieses Mal geht es allerdings um keine deckenhohen Stapel ungelesener Bücher, auch nicht um die kleine Ecke englischsprachiger Bücher oder gar um Lieblingszitate. Der Monat steht im Zeichen des Lesens, also quasi des Lesezeichens!
Lesezeichen-Blogparade Hier habe ich ein paar versammelt, die ich kostenlos bekommen habe. Denn es sind alles Werbe-Lesezeichen. Die zwei Harry Potter Türschilder lagen damals jeweils den Büchern bei. Wie man sieht, sind die schon sehr ramponiert, insbesondere das zu "Die Kammer des Schreckens". Darunter verbirgt sich ein weiteres Türschild, in dem Fall von Diogenes, das ich ganz hübsch finde.Lesezeichen-BlogparadeDie anderen werben für Bücher, die ich entweder gerne gelesen, gerne verschenkt habe oder einfach schön fand.Auf der rechten Seite liegen ebenfalls kleine Werbe-Anzeigen. "Lass den Klick in Deiner Stadt" spricht für alle unabhängigen Sortimentsbuchhandlungen, die man zur Not auch via Onlineshop eher unterstützen sollte als gewisse Konkurrenz!Den Kinderbuchladen Schmökerkiste gibt es leider nicht mehr. Er hatte in der kleinen Innenstadt keine Chance und musste schließen. Das Lesezeichen erinnert mich an die nette Frau, die ihre Hoffnung in ihre eigene Buchhandlung gesetzt hat. Doch die heutige Gesellschaft arbeitet gegen sie ...Lesezeichen-BlogparadeDann hat Kerstin Gier ihren Esel verloren. Also helft ihr, ihn zu suchen und fahrt tolle Gewinne ein!
Die habe ich alle geschenkt bekommen. Das Küken.Lesezeichen kam von einer Bloggerin .. aber ich habe leider vergessen wer das Nettes war. Die Clips unten sind direkt vom Gerstenberg-Stand. Auf der Frankfurter Buchmesse 2013 haben sie die fröhlich verteilt - Danke!Lesezeichen-Blogparade
 "Man sieht nur mit dem Herzen gut.Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."  "Wer an das Glück glaubt, hat Glück." "Es geht uns mit Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden."   Lesezeichen-BlogparadeDas sind meine Lieblinge. Sie sehen nicht nur unglaublich zauberhaft aus .. sondern sie haben auch noch einen praktischen Nutzen. Das mint- und pinkfarbene sind ideal für Taschenbücher. Denn ihre gummierte Schlaufe hält den Rücken gerade und die Seiten sowie den Deckel beisammen. So schauen meine Bücher nach dem Lesen wie frisch aus der Presse aus :) Das helle Kärtchen mit dem glitzernden Bücherstapel birgt auf der Rückseite ein paar Zeilen - dort kann man Eintragen, welche Bücher man mithilfe des Lesezeichens schon vernichtet hat. Natürlich tue ich das nicht, aber es ist ne süße Idee.  Lesezeichen-BlogparadeEs folgen nun noch ein paar weitere Bilder mit einer paar Sammelexemplaren .. die hier beispielsweise sind aus so einem Lesezeichen-Kalender. So etwas kennt ihr bestimmt. Ich für meinen Teil kaufe mir nur nie so etwas, weil mir die Motive meistens missfallen. Aber an dem konnte jemand wohl nicht verbeigehen und hat ihn mir geschenkt. Juhu. Das macht also 12 schöne Lesezeichen :)  Lesezeichen-Blogparade  Und hier ist unter anderem mein neuestes von einer lieben Bloggerin dabei, das pinke. Der Wurm kam von meiner Mama!
  Wenn ihr auch Lust habt, eure Lesezeichen zu präsentieren, dann nehmt doch gerne teil an der Blogparade. Alle wichtigen Infos findet ihr, wenn ihr auf den passenden Banner klickt. Viel Spaß dabei! http://medienblogninjutsu.blogspot.de/2013/11/aktion-lesezeichen-blogparade.html
Jimmy

wallpaper-1019588
Schwesternsuche in verhextem Unterholz
wallpaper-1019588
Jubiläums – Stadtfest in Mariazell – Fotos
wallpaper-1019588
Zehn Gründe, warum Mallorca mein liebstes Reiseziel in Europa ist
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 27.05.2019
wallpaper-1019588
Mangaka von Yunas Geisterhaus auf der AnimagiC
wallpaper-1019588
Einige “fragliche” Bußgelder, die man im Sommer bekommen kann
wallpaper-1019588
Vorankündigung: Preisrätsel mit Pharmama