Leserückblick Oktober 2011

Hm… lesetechnisch war der Oktober ja wieder nicht besonders gut (obwohl immerhin eine Steigerung gegenüber dem Vormonat stattgefunden hat)… das liegt vor allem auch daran, dass ich seit beinahe 2 Wochen von einer hartnäckigen Erkältung geplagt werde und das in meiner momentanen Situation alles andere als lustig ist! *seufz* Naja… schön langsam wird aber alles wieder besser, dennoch wird sich an meinem Lesepensum aller Voraussicht nach auch den Rest des Jahres nicht mehr viel ändern… ich hab nämlich in den nächsten paar Wochen noch so einiges zu erledigen, das unter keinen Umständen aufgeschoben werden kann! :)

Trotzdem hoffe ich natürlich, dass auch das Lesen nicht zu kurz kommen wird, denn es warten ja noch viele tolle Bücher auf meinem SUB!

Gelesene Bücher: (blau = Rezensionsexemplare)
1. Nina Blazon: Zweilicht
2. Adam Gidwitz: Eine dunkle & GRIMMige Geschichte
3. Susanne Mittag: Sternenkraut

Begonnene Bücher:
1. Martina Winkelhofer: Das Leben adeliger Frauen (180 von 256 Seiten)
2. Maggie Stiefvater: Ruht das Licht (115 von 400 Seiten)

→ 1.190 Seiten

Rezensionsexemplare:
1. Deborah Harkness – Die Seelen der Nacht
2. Adam Gidwitz: Eine dunkle & GRIMMige Geschichte
3. Rainbow Rowell: Liebe auf den zweiten Klick

Buch des Monats

Leserückblick Oktober 2011


Einsortiert unter:Monatsstatistik

wallpaper-1019588
Mit YOUR NAME bekommen wir ein visuell-emotionales Anime-Meisterwerk
wallpaper-1019588
Filme mit Arnie: Schwarzenegger ohne Erinnerung in TOTAL RECALL
wallpaper-1019588
Neues Design
wallpaper-1019588
Zahlung aus Vergleich wegen Entschädigung nach AGG und Berücksichtigung bei Prozesskostenhilfe
wallpaper-1019588
Warum unsere Redaktion auf Werbung angewiesen ist
wallpaper-1019588
scoyo-Kolumne: Aufklärung – Möge die Macht mit euch sein. Oder: Wie überlebe ich die Klassenarbeiten vor den Sommerferien?
wallpaper-1019588
Kardinal Müller, als Schüler schwer mißbraucht. Deshalb agiert der arme alte Zausel heute als religiote Rampensau. Im Namen des HERRn.
wallpaper-1019588
Zivile Überwachung an der Playa de Palma