[Lese gerade] Eine tolle Dystopie

… von einem deutschen Neuling am Autorenhimmel!
[Lese gerade] Eine tolle Dystopie
Thomas Elbel – Asylon

Inhalt:
Asylon ist die letzte Stadt der Erde. Das einzige Bollwerk der Zivilisation, umgeben von endloser Wüste und hungrigen Heerscharen. Das jedenfalls denken ihre Bewohner. Torn ist Mitglied einer Spezialeinheit, die das Gleichgewicht zwischen den herrschenden Clans wahrt. Als dunkle Mächte seine Familie und sein Leben zu vernichten drohen, sieht er sich gezwungen, Asylons tödliche Außengrenze zu durchbrechen. Doch das Geheimnis, das sich dahinter verbirgt, wird alles infrage stellen, woran Torn je geglaubt hat.
Piper

Bin nun auf S. 207 und und bisher rundum zufrieden mit diesem Roman! 8)
Es gibt Action, ein düsteres Geheimnis und zei Protas um die es vorrangig geht. Natürlich Männlein und Weiblein ;) :D
Trotz der Vielzahl an Figuren, die der Autor auf seiner Homepage aufgelistet und deren Rolle im Roman erklärt hat und die für die Geschichte wichtig sind, kam ich bisher nie durcheinander und kam mit den Perspektivwechseln gut klar 8)


wallpaper-1019588
Super Bowl Nachklapper
wallpaper-1019588
VERLOSUNG: Ein Fanpaket von Famp zu gewinnen
wallpaper-1019588
Keine Erlösung für Jedermann
wallpaper-1019588
Schulden, Dank & Rosen
wallpaper-1019588
Behörden geben Tipps gegen Diebstahl
wallpaper-1019588
REGGAEVIVAL Mixtape Series – FYAKIN
wallpaper-1019588
Salzige Knafeh mit gerösteten Kirschtomaten
wallpaper-1019588
Überdosis