Leidinger in der Steiermark auf der Pole

51920,195 Sekunden, dass war der Abstand zwischen Johannes Leidinger und Jens Weimann. Die beiden Dominatoren der Division 1 belegen folgerichtig Platz 1 und 2 in der Division 1 und im Gesamttklassement. Die beiden lieferten sich über die gesammten 30 Minuten einen spannenden Kampf um die Pole Position. Erst nach dem Reifenwechsel gegen Ende der Session wurde der Kampf entschieden. Am Ende stand für den Liqui Moly Team Engstler Piloten eine 4:42,353 zu Buche, während der Thate Pilot eine 1:42.548 fuhr. Der Journalist Reiner Kuhn, der das VIP&Pressefahrzeug in Österreich fährt, hechelt wie in beiden Trainings den Stars aus der Division 1 hinterher und wurde mit 3 Sekunden Rückstand 3. der Division 1. Der sympatische Schweizer Markus Huggler fehlt leider aufgrund einer Erkältung, er wird allerdings beim nächsten Rennwochenende am Lausitzring wieder dabei sein.

5196In der Division 2, steht ein Lokalmatador vorne. Division 2 Tabellenführer und Youngster David Griessner im ETH Tuning Peugeot 207 sicherte sich in der kleinen Klasse die Pole. Der Österreicher umrundete den Kurs in 1:53,371, welches eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 137,4 km/h entspricht, welche für 180 PS Boliden durchaus respektabel ist, zum Vergleich Leidinger hat eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 152,2 km/h. Der 2011er Division 2 Meister von 2011, Nils Merschke belegte bei seinen Comeback den 2. Rang. Der Rückstand von 1,1 Sekunden erscheint auf den ersten Blick zwar riesig, relativiert sich aber wieder, wenn man sieht, dass er noch einen Beifahrersitz für Taxifahrten drin hatte, welcher ca. 20 Kilo wiegt. Den 3. Platz belegt der Weißrusse Yury Krauchuk in einem Ford Fiesta von Glatzel Racing. Sein Teamchef Ralf Glatzel folgt ihm. Andreas Rinke und Kai Jordan enttäuschten wie in den Trainings. Rinke wurde nur 6. und Jordan gar nur 8. und letzter.

Rennen 1 startet morgen um 10:45 Uhr und der 2. Lauf um 15:35 Uhr.

5196
5195
5192
5191


wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Eine brisante Auszeit
wallpaper-1019588
Lesepotpourri August bis Oktober
wallpaper-1019588
LUPUSEC XT2 Plus Alarmanlage
wallpaper-1019588
Kostenlos: Neues Yomimono nun erhältlich
wallpaper-1019588
Restaurant: Shudu China Restaurant, Dimsum-Szechuan-Küche, Hamburg