Leberwurst / selbst gemacht

Im April 2014 habe ich schon einmal Leberwurst selbst gemacht. Die war aber weitaus nicht so würzig wie Diese.
Ich habe ja mal auf die Verpackung von industriel hergestellter Leberwurst geschaut. Da sind Dinge drin die kein Mensch braucht. Stabilisatoren, Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker usw.
Nun habe ich ein neues Rezept ausprobiert. Auf Youtube findet ihr viele Rezepte zu Leberwurstherstellung.
Wir finden dieses Rezept sehr lecker.
Man braucht auch keinen Einwecktopf. Ich habe in einen großen Topf ein Tuch gelegt und die Gläser darauf gestellt. Wasser eingefüllt bis die Gläser zu 2/3 im Wasser stehen und dann bei 100 °C für 120 Minuten eingekocht.
Leberwurst / selbst gemacht
Leberwurst / selbst gemacht
Zutaten für 5 Gläser á ca 150 g
200 g Schweineschulter oder Nacken
300 g Schweinebauch
200 g Rückenspeck
250 g Schweineleber
Leberwurst / selbst gemachtGewürze
3 g Majoran, getrocknet
18 g Salz
2 g Zucker
3 g Pfeffer, weiß
0,5 g Macisblüte
0,3 g Nelke, gemahlen
30 g Zwiebel
Zubereitung:
    Leberwurst / selbst gemacht
  • Schweineschulter bzw. Nacken, Schweinebauch und Rückenfett für 50 Minuten bei ca. 90 °C garen, die Leber roh lassen
  • Fleisch aus der Brühe nehmen, etwas abkühlen lassen und in wolfgerechte Stücke schneiden
  • die Leber ebenfalls in wolfgerechte Stücke schneiden
  • von der Brühe ca. 250 ml aufheben
  • nun das Fleisch, Leber  und Zwiebel durch die 2-3 mm Scheibe wolfen
  • Gewürze untermischen
  • Brühe soviel untermengen bis die Masse eine schlotzige Konsistenz hat
  • in die vorbereiteten Gläser füllen und wie oben beschrieben einkochen
    Leberwurst / selbst gemacht
 lasst es euch schmecken

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?