LAUCHSUPPE

LAUCHSUPPEWer nicht Lauch mag, muss diese Suppe probieren. Es ist sehr sehr lecker. Ich versuche wie immer seasonal kochen. Zum Beispiel habe ich heute Rosenkohl gekocht. Gestern haben wir Kürbis mit Kichererbsen und Bulgur, vorgestern Kohlroulade gegessen.
Zutaten:
  • 1 Lauchstange
  • 3 grosse Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  • Lauch putzen, fein schneiden, mit reichlich Wasser spülen. Kartoffeln und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • In einem mittelgrosse Kochtopf bei mittlerer Hitze Olivenöl erhitzen, Zwiebel darin 3-4 Minuten unter Rühren andünsten. Mehl zugeben, unter Rühren kurz anbraten. Kartoffeln und Lauch zugeben, zusammen 1 Minute unter Rühren anbraten. 1, 5 l heisses Wasser zugeben. Salz und pfeffern. Bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis die Gemüsen weich sind. Fein pürieren. Kurz zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.

wallpaper-1019588
Yoga für Anfänger – was du beachten solltest!
wallpaper-1019588
Arbeitsgericht Berlin: Umsetzung einer muslimischen Lehrerin mit Kopftuch zulässig.
wallpaper-1019588
Kreta Urlaub im Norden oder Süden?
wallpaper-1019588
Netflix arbeitet an 3 Anime
wallpaper-1019588
Wear OS 2.3 wird ab sofort verteilt – zumindest teilweise, oder so..
wallpaper-1019588
Das Revival der 1920-er Jahre
wallpaper-1019588
Pizzeria Vesubio
wallpaper-1019588
Metro Exodus: brutal und extrem schwer