GEROLLTE NUSS-BAKLAVA

GEROLLTE NUSS-BAKLAVAEs ist eigentlich Schummel-Baklava. Ich habe eine fertige Baklava-Yufka (ganz dünne Filoteig) benutz. Aber es ist sehr lecker geworden. Außerdem ganz praktisch, schnell zubereitet und auch sehr günstig. Zu Hause haben alle gerne gegessen.
Zutaten:
  • 1 Packung Baklava-Yufka (aus der türkische Lebensmittelladen)
  • 300 g gemahlene Haselnüsse
  • 400 g Zucker
  • 250 g Butter
Zubereitung:
  • Eine große Backblech leicht einfetten. Butter schmelzen lassen.
  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Die Packung öffnen. Alle Yufka vorsichtig auf dem Arbeitsplatz legen, von längst halbieren, mit einem Pinsel die Butter bestreichen und 1 EL Haselnüsse bestreuen. Den Teig einrollen, auf den Backblech legen. Mit ganze Yufka gleiche Arbeit wiederholen. Die restliche Butter über die ganze Rollen bestreichen. Im vorgeheizte Backofen ca. 15 Minuten goldbraun backen.
  • Gleich kochen Sie 400 g Zucker mit 600 ml Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, Hitze reduzieren. Heisses Sirup vorsichtig mit Hilfe einem Schöpflöffel über die frisch gebackene und noch heiße Baklava gießen. Ruhen lassen, bis Baklava ganze Sirup einnimmt.

wallpaper-1019588
Neuer Bundeskanzler Olaf Scholz
wallpaper-1019588
Blühende Kletterpflanzen, die winterhart sind und schnell wachsen
wallpaper-1019588
Raffles London at The OWO: Grossbritanniens einstiges Kriegsministerium wird Luxushotel
wallpaper-1019588
13 Immergrüne winterharte Sträucher für den optimalen Sichtschutz