Lass-uns-lachen-Tag

Der heutige 19. März bietet im Rahmen der kuriosen Feiertage eine Reihe von Optionen. Neben dem Tag des Geflügels und des Schoko-Karamells gibt es eben auch noch den Lass-uns-lachen-Tag, um den es in diesem Beitrag gehen soll. Leider ist wieder einmal völlig unklar, wer diesen Tag, an dem es um die Aufforderung zum gemeinsamen Lachen geht, erfunden bzw. ins Leben gerufen hat, seit wann er begangen wird und warum die Wahl ausgerechnet auf den heutigen 19. März gefallen ist.

Kuriose Feiertage - 19. März - Lass-uns-lachen-Tag - (c) Sven Giese - www.kuriose-feiertage.de

Eine Verbindung zu den beiden vorher genannten Feier- bzw. Aktionstagen ist nur bedingt gegeben – obwohl einige ja auf die positive Wirkung von Süßigkeiten wie dem Schoko-Karamell schwören. ;) Insofern halte ich an dieser Stelle einfach mal die inhaltliche Nähe zum Weltlachtag fest, der immer am ersten Sonntag im Mai begangen wird und vor allem die therapeutische Wirkung des Lachens in den Vordergrund stellt.

Um was geht es beim Lass-uns-lachen-Tag?

Wie gesagt, so unähnlich ist der heutige Lass-uns-lachen-Tag zum letztgenannten kuriosen Feiertag tatsächlich nicht, denn hiermit soll die angeborene menschliche Verhaltensweise gefeiert werden, die ihre Wirkung vor allem in Gesellschaft anderer Menschen entfaltet. Nicht umsonst behauptet der Volksmund ja, dass Lachen oder ein Lächeln ansteckend sein können. Wohl war, wohl wahr. :-) So unterschiedlich bzw. individuell die Gründe und Anlässe für das Lachen aber auch sein können, so genau hat die Wissenschaft hierfür eine inhaltliche Definition formuliert. Und tatsächlich gibt es sogar einen eigenen Forschungszweig, der sich ausschließlich mit dem Lachen beschäftigt. Im Rahmen der Gelotologie (griech. γέλως gélōs das Lachen) hat man folgende Aspekte als konstitutiv für das Lachen herausgestellt:

  • Lachen ist die natürliche Reaktion eines gesunden menschlichen Individuums oder einer Gruppe auf komische Situationen.
  • Demgegenüber fungiert das Lachen aber u.U. auch als Form bzw. Reaktion der Entlastung nach Stresssituationen, überstandener Gefahr oder als Abwehrmechanismus gegen spontane Angstzustände (= befreiendes Lachen).
  • Lachen kann in Gruppen oder Gemeinschaften zur Lösung bzw. Abwendung sozialer Konflikte eingesetzt werden.

Weitere Informationen zum Lass-uns-lachen-Tag

Klingt soweit alles gut, wobei ich die erste Variante noch am ehesten bevorzuge. Im Folgenden noch ein paar weiterführende Quellen und Links zum Lachen:

  • Wikipedia-Eintrag zum Lachen (deutsch)
  • Dr. Michael Titze: Humor und Lachen: Spekulationen, Theorien und Ergebnisse der Lachforschung (deutsch)
  • Das Webportal Bild der Wissenschaft zur Frage, warum Lachen ansteckend ist? (deutsch)
  • Abenteuer-Philosophie.com: Kleine Geschichte des Humors – PDF (deutsch)

wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Schauen - Legen - Kreativ sein : Das Mini Kugelspiel von SINA Spielzeug & Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Castle Clash: New Dawn – Neues Spiel für alte Schloss Konflikt Veteranen?
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #98
wallpaper-1019588
Ein Fest für die Sinne - Ostern in Florenz
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (282): Josh Kumra, The White Album, Ocie Elliott