Kwabs bringt Walk mit viel Soul-Pop

Foto:  amazon

Foto: amazon

Als Vorgeschmack auf sein im Februar 2015 erscheinendes Debütalbum veröffentlichte der in London lebende Soul-Sänger Kwabs seine Single „Walk“. Es ist ein bewegender Song über innere Zerrissenheit zwischen Liebe und Zweifel. Mit viel Gefühl erzählt der in Ghana Geborene, wie er sich verliebt hat. Doch die Begeisterung wird überschattet von Gedanken über die Beständigkeit und Ehrlichkeit der aufkeimenden Beziehung. Wunden aus früheren Tagen machen sich wieder merkbar, Narben wieder aufgerissen. Dieser Konflikt wird mit rasanten Tempi kunstvoll in Szene gesetzt. Und so zeigt sich auch der Titel des Songs – nicht still stehen sondern gehen, in Bewegung bleiben, herumirren, ständig auf der Suche nach dem Ziel – „Walk“!

An seinem 2015 kommenden Debütalbum arbeitete Kwabs mit dem aus Wien stammenden Produzenten, Sänger, Gitarristen und Frontmann der Band The Invisible Dave Okumu (Amy Winehouse, Jane Birkin, Jessie Ware) und den britischen Hip-Hop- und Soulmusiker Plan B („She Said“) zusammen.

Kwabs ist im November auch zu Gast in Deutschland:

Donnerstag, 27. November 2014 in der Villa Elisabeth, Berlin

Samstag, 29. November 2014 beim Puls Festival, München



Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
[Manga] A Silent Voice [7]
wallpaper-1019588
Günstiges Smartphone Realme i9 im Handel
wallpaper-1019588
Erste Hilfe bei Schimmel in der Wohnung
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [12]