Kurzreview: Balea Body Butter Aloe Vera

Die Balea Body Butter Aloe Vera habe ich nun schon seit einigen Wochen in Benutzung.
Sie ist eine Limited Edition und hat die Winterversion "Honig" abgelöst.
Meine Meinung zu ihr ist äußerst zwiegespalten.
Kurzreview: Balea Body Butter Aloe Vera
Ich liiiiiiebe den Duft:  Er ist wirklich traumhaft errfrischend und erinnert mich ans Meer!
Aber mit der Konsistenz komme ich einfach nicht klar. Die Textur ist sehr reichhaltig und soll für normale und trockene Haut geeignet sein.
Kurzreview: Balea Body Butter Aloe Vera
Meine Haut ist normal, würde ich sagen, aber für mich ist die Butter viel zu reichhaltig. Sie zieht so gut wie gar nicht ein und hinterlässt einen schmierigen Film auf meiner Haut. Im übrigen kann man sie nicht mit den klassischen Body Buttern (die in der Dose etwas fester sind und auf der warmen Haut schmelzen) vergleichen. Das Problem haben aber die Balea Body Buttern alle gemeinsam. Sie sind eher Körpercremes.
Der Preis liegt bei 2,45 € /200 ml.
Fazit: Toller sommerlicher Duft, aber eher etwas für trockene Haut, da sie sehr reichhaltig ist. Ich wünsche mir eine leichte Bodylotion mit dem Duft, das wäre ein Traum!
Habt ihr die Balea Body Butter Aloe Vera schon probiert? Was haltet ihr von Body Butter im Allgemeinen?

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte