CLARINS Colour Definition Poudre Teint Eclat 3D


CLARINS Colour Definition Poudre Teint Eclat 3D
Zu den Neuheiten von Clarins im Herbst 2011 gehört auch das Colour Definition Poudre Teint Eclat 3D.
Ladies, ich habe mir den Kopf zerbrochen, um herauszufinden, worum es ich bei dem pixeligen Design dieses Beauty-Kleinods handelt. Habt ihr auf dem ersten Blick erkannt, dass das uralte Windows-Game Minesweeper hierfür Modell gestanden haben muss?
CLARINS Colour Definition Poudre Teint Eclat 3D
CLARINS Colour Definition Poudre Teint Eclat 3D
Das Puder finde ich schon vom Produktdesign her absolut hinreißend. Ein schweres silbergoldglänzendes Etui in einer edlen roten Samthülle umhüllt das kostbare Puder.
Das Puder besteht hauptsächlich aus zwei Beigetönen (Beige & Pêche) und ein wenig in Rose & Mauve. Es enthält einen ganz, ganz feinen Schimmer, eigentlich kaum merklich. Auf dem Gesicht sehe ich davon nichts mehr.
Die Farbkombination soll sich jedem Teint optimal anpassen können.
Normalerweise habe ich mit meinem hellen Teint oft das Problem, dass mir die meisten Puder zu dunkel sind. Gerade bei so einer Allround-Farbe, war ich da sehr skeptisch.
Hier hatte ich aber überhaupt keine Probleme. Das Puder ist weder zu hell, noch zu dunkel. Es passt einfach perfekt zu meinem Teint.
CLARINS Colour Definition Poudre Teint Eclat 3D
Leider enthält das Etui weder Pinsel, noch Quaste oder Schwämmchen zum Auftragen, d.h. man muss mit dem eigenen Puderpinsel ran. Ich habe ihn mit dem BB Puderpinsel aufgetragen.
Die Aufnahme des Puders funktioniert damit recht gut, aber es nutzt sich auch schnell ab.  Das Puder mattiert, ohne den Teint zu trüben. Es hat keine deckenden Eigenschaften. Das Hautbild wird dennoch verfeinert, und der Teint strahlt, ohne zu glänzen. Im Prinzip ist er komplett unsichtbar und macht einfach ein schönes Finish.
Ich würde es fast als Allrounder bezeichnen.
Bisher habe ich kein Puder in meiner Sammlung mit dem ich es vergleichen könnte. Um einen ähnlichen Effekt zu erreichen, hab ich sonst immer mehrere Puder miteinander kombinieren müssen.
Preis: um 36 €
Fazit: Bei dem  Colour Definition Poudre Teint Eclat 3D handelt es sich zwar in erster Linie um ein Produkt für Verpackungsjunkies, allerdings ist es ein wunderbares Allroundpuder, das man täglich und zu jeder Gelegenheit verwenden kann.
Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos von Clarins zu Testzwecken zur Verfügung gestellt.