Kurzes Mittelhoch

Klare Luft bei 13° Grad – dafür blauer Himmel satt, der das schöne Wetter von heute schon um 7:00 Uhr garantierte.  Um diese Uhrzeit war ich schon auf den Beinen, um für meine „Großfamilie“ das nötige Care-Packet für die nächste Woche zu organisieren. Immer wieder ein großer Act, bis meine Frau und ich uns durch die Regale gekämpft haben und alle speziellen Sachen in unseren Einkaufswägen gelandet sind.

Aber mir schmeckts ja auch immer und gesundes Essen garantiert einen gesunden Körper – oder zumindest die Grundlage dafür. Gesunder Sport kommt dann einfach noch dazu und was soll dann schon noch passieren – außer dass man von einem Traktor überrollt wird, oder der Hund doch schneller war als sein „Herrchen“, oder die Sehne zwickt, der Schuh reibt, der Muskel klagt, usw.

Mein Lauftraining hatte ich für heute zuerst auf 20km festgelegt, es dann aber doch auf 12km reduziert und dafür das Tempo etwas angezogen (4:40min/km). Nix drastisches – eher im Grundlagenbereich – aber doch schneller als alles was ich bisher in den letzten drei Wochen trainiert habe. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen und setzt einen Schritt vor den nächsten.

Vor meinem Spätdienst absolvierte ich noch ein kurzes Schwimmprogramm (1,5km), um in Übung zu bleiben und danach ging es in die Klinik zu meinem dritten Spätdienst in dieser Woche. Alles Standart und keine wirklich große Belastung – selbst die administrativen Tätigkeiten liefen alle so nebenbei.

49.974079 9.149001

wallpaper-1019588
Iberico, gebeizt mit Spargel, Brunnenkresse, Bärlauch
wallpaper-1019588
Bresse Perlhuhn mit Spargel, die Vorspeise
wallpaper-1019588
AIDAblu aus der Werft zurück, jetzt mit Langnese Station & ausserdem gab es den wichtigen Scrubber Einbau!
wallpaper-1019588
Großglockner to go
wallpaper-1019588
Körperfettanteil für einen Sixpack – So hoch darf er sein für Frauen / Männer
wallpaper-1019588
Nalini Singh: Leopardenblut
wallpaper-1019588
Mallorca, Ibiza und Formentera in Alarmbereitschaft
wallpaper-1019588
Wie funktioniert der Forex-Handel