[kurz + knapp] März 2018 - Teil 3

[kurz + knapp] März 2018 - Teil 3
[kurz + knapp] März 2018 - Teil 3"Blue Mountain - Das Herz des Wolfes"  von Cardeno C.  ("Pack Collechtion" Band 1) fand ich nicht schlecht. Allerdings hätte sie ruhig ausführlicher sein können. Durchaus ein paar Seiten mehr. Allein schon um Mitch und seinen Bruder besser kennen zu lernen und auch um mehr über Simon zu erfahren. Interessante Charaktere, aber die Geschichte war einfach zu kurz im ihnen gerecht zu werden. 
[kurz + knapp] März 2018 - Teil 3 "Marek - Ein Zuhause finden"  von J. Walther war wunderschön. Marek kauft Häuser, renoviert diese und verkauft sie dann. Ein wirkliches Zuhause hat er selber nicht, da er immer in den Häusern lebt, die er restauriert. Dann lernt er Tomek kennen, einen Innenarchitekten und lässt zu, das er sich in sein Herz schleicht. Wunderschön!
[kurz + knapp] März 2018 - Teil 3In "The Difference: Licht und Schatten"  von Minelle Chevalier wird die Geschichte von Finn erzählt, der auf der Suche nach seiner großen Liebe ist, aber immer an die falschen Männer gerät. Dann verguckt er sich in Simon. Aber dieser ist sehr verschlossen... Ein Gay-Crime Geschichte. Kurz, aber echt gut. Hat mir gefallen. :)
[kurz + knapp] März 2018 - Teil 3In "The Difference: Fuchs und Hase"  von Minelle Chevalier wird die Geschichte von Finns besten Freund Chris weiter erzählt. Dieser hat sich in einen Rotschopf namens Henrik verliebt, aber da er nicht auf der Suche nach Liebe ist und gab er ihm einen Laufpass. Die Beiden kommen am Ende natürlich wieder zusamen. Die Geschichte hat auch einen Crime-Anteil, der aber ohne Vorwarnung aus dem Nichts kam. Fand ich doof. Wurde im Vorfeld so gar nicht erwähnt und plötzlich steckte man mitten drin. Da fehlte mir dann doch etwas mehr Erklärung. Dafür war die Geschichte einfach zu kurz gewesen.
[kurz + knapp] März 2018 - Teil 3In "Erobert von einem Mann"  von April Andrews (Band 4 der Reihe "Paarungszeit") handelt es diesmal nur vonen einem Mann, der einen Gefährten sucht bzw nicht sucht. Er will keinen Gefährten und hält ihn fern, bis er seine Hilfe braucht...
An sich war diese kurze Geschichte ganz schön. Jedoch wurde einiges interessantes angerissen, aber am ende dann nicht erklärt, warum das so ist. Und auch das Ende war irgendwo so schnell da. Hätte mehr sein können.
[kurz + knapp] März 2018 - Teil 3"Ein Nashorn für zwei Bären"  von Kelex (Band 17 der Reihe "Bear Mountain") erzählt die Geschichte vom Nashorn Bull und seinen zwei Bären Jericho & Pablo. Die einiges durchmachen müssen, ehe sie zu dritt eine Chance haben. War ganz schön gewesen. :)
Liebe Grüße, Sabrinatest

wallpaper-1019588
[Aktion] #scolivia - Buchvorstellung #1
wallpaper-1019588
Rope Skipping: Seilspringen auf Profi-Niveau
wallpaper-1019588
Polar Vantage – der geheimnisvolle Nachfolger der Polar V800
wallpaper-1019588
So wird deine Menstruationskappe produziert!
wallpaper-1019588
Ein Herbstwochenende im Grand Hotel Heiligendamm
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
Costa de los Pinos – Hotel wegen Brand evakuiert
wallpaper-1019588
Beginner Guide – Dein erster Tag im Gym