Kunipatz im Interview

Ich hatte mich mit der Gründerin des Onlineshops kunipatz.de zum Kaffee verabredet, für ein erstes Kennenlernen und ein Interview. Ich war gespannt wer hinter den Kulissen steckte, denn Kunipatz ist ein kleines Berliner Label das multifunktionale Produkte entwickelt, die Müttern das Leben mit einem Frischling erleichtern

katja-kunipatzKatja Kunipatz – eine sympathische, interessante Frau erwartete mich freudig und binnen Sekunden tauschten wir selbständigen Mütter uns über unsere Geschäftsideen und dem Spagat zwischen Familien- und Berufsleben aus.
Ganz besonders neugierig war ich, wie Katja auf die Idee Ihrer Produkte kam.

„Ich habe drei Kinder im Alter vom 2, 4, und 11 Jahren. Und gerade bei Kind Zwei konnte ich es nicht mehr ertragen, dass die Babydecke ständig aus dem Kinderwagen gerutscht ist und irgendwo im Dreck lag. Ein ewiges Rumgezottel, aber ohne Decke ging es natürlich auch nicht. So entstand das erste Kunicape mit einfachen Handtuchhalterclips. Mit der Zeit und der Erfahrung auch im Gebrauch bei meiner dritten Tochter, wurde das Kunicape immer besser.

kp_banner05Das ganze Jahr über ist dieses Multitalent mit seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten nun einsetzbar. Im Sommer als Kinderwagen- und Babydecke oder als Sonnensegel. Im Winter mit einer zusätzlichen Einlegedecke versehen als sehr wärmender Fußsack. Und immer auch als unverzichtbares Tragecover, Wickelunterlage, Windschutz und  Auto- oder Fahrradsitzdecke. Eltern, die bei mir kaufen, wollen meine Produkte im Alltag nicht mehr missen. Und ich freue mich auch sehr über Rückmeldungen, dass einige Kinder sie zu ihren Lieblingen erklärt haben. Und genau das möchte ich mit meinen Produkten erreichen.”

Im Laufe der Zeit entwickelt sie mehr und mehr Produkte. Davon ist der Kunibelly auch eines meiner Favoriten, ein Bauch- und Nierenwärmer für kleine Krabbelkinder. Diesen könnte es meiner Meinung nach gleich für jedes Alter geben, denn da ist einem so gut wie immer kalt und bei den Kids rutschen T-Shirt, Pullis und Jacken auch gerne mal bis unter die Schulter. Also Daumen hoch für den Kunibelly.

Natürlich fragte ich Katja auch nach ihrem Zeitmanagement und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Ihr Trick: weg vom Multitasking hin zum Monotasking, was für „Frau“ eine große Herausforderung ist. Sie plant feste Kunipatz-Tage ein und mittwochs gibt Sie Baby-Yoga und spielerische Frühförderungs-Kurse. Auch noch – ich bin schwer beeindruckt. „Das eine ist für die Hände, das andere für das Herz.“ Sonntagabend organisiert Sie sich und schreibt eine To Do Liste für die Woche. Außerdem ist sonntags Familientag und den genießt Sie sehr.

Sie versucht den Druck raus zu lassen und zu entschleunigen. Gelingen tut es ihr nicht immer, aber der Versuch macht alles schon etwas einfacher. Das wichtigste ist Spaß am Job und Zeit für sich selbst einzubauen. Ich schaue Sie leicht zweifelnd an, denn ihre vielen Aufgaben und drei Kinder klingen nicht nach „Zeit für sich“.

„Ich versuche abends ein Buch zu lesen, wenn die Mäuse schlafen und mich an das Motto zu halten: „If you don`t have enough time, stop watching TV!“ So gewinne ich automatisch Zeit für mich. Aber es könnte noch etwas mehr sein.“ Dabei grinst sie. Aber auch die Familienzeit, ist Zeit für sie und die wird von den Kindern natürlich täglich eingefordert.

Zu guter Letzt meine Lieblingsfrage: Hast du noch einen Tipp  für unsere Leserinnen?

„Kurzfristige Ziele setzen und auch mal Fünfe gerade sein lassen und das Leben einfach im Augenblick genießen, alles andere löst sich immer irgendwie und das auch ohne sich zu viel Druck zu machen.“

Ich bedanke mich herzlich für das Gespräch und den schönen Vormittag.

kp_banner06Das Angebot: Kunipatz.de bietet 10% Rabatt ab einem Einkaufswert von 40 € auf das gesamte Sortiment – einfach Code SIMS2013 bei der Bestellung eingeben. Und ab 20.11.13 startet die Rabattaktion “Platz da, für neue Ideen!”. Da gibt es 10%, 20%  und 30% verteilt auf alle Produkte im Shop.


wallpaper-1019588
Nicecream – vegane Nana Icecream
wallpaper-1019588
Wer ist hier der Esel?
wallpaper-1019588
Entmenschlichung: die Rolle der Frau und des Mannes in der modernen Gesellschaft
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: LIONLION geben in ihrem Porträt tiefe Einblicke in die Albumproduktion von „The Atlas Idea“
wallpaper-1019588
Wohnen in einer New Yorker Loft-Atmosphäre
wallpaper-1019588
#125 Bücherregal - Lost Lives
wallpaper-1019588
Warum werde ich nicht schwanger? 15 mögliche Gründe
wallpaper-1019588
A COLORS SHOW: XamVolo – Sudden (Video)