Kultplatten: Saturday Night Fever

Unsere heutige Kultplatte ist genau genommen der Soundtrack eines erfolgreichen Kinofilms.

„Saturday Night Fever“ etablierte 1977 endgültig  den Disco-Sound.

Die von den Bee Gees geschriebene, eingängige Musik eroberte in kürzester Zeit die Hitparaden der Welt und ist heute schon zu den Evergreens der Popmusik zu zählen. Für die Gruppe war es ein sensationelles Comeback.

Für eine kurze Periode war das Doppelalbum auf Platz 1 der meistverkauften Alben aller Zeiten.

Der Film mit John Travolta zeigt das Leben junger Leute in der New Yorker Discothekenszene der 1970er Jahre. Travolta wurde für seine Rolle 1978 für den Oscar nominiert.

Songs wie „How deep is your love“, „Stayin Alive“, „Night Fever“ oder „Disco Inferno“ und Interpreten wie The Trammps, KC & The Sunshine Band, Tavares oder Kool & The Gang bleiben unvergessen.

1998 kam „Saturday Night Fever“ in London ein Bühnenmusical heraus; kurze Zeit später ging die Produktion auch in Deutschland auf Tournee.



wallpaper-1019588
Warum Magnesium in den Wechseljahren so wichtig ist [Werbung*]
wallpaper-1019588
NEWS: Die Schweiz schickt Luca Hänni zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Pro Golf Tour – Broekpolder International Open
wallpaper-1019588
Automatisierter Content: Kostenersparnis oder Milchmädchenrechnung?
wallpaper-1019588
Zitronen-Kräuter-Huhn aus dem Römertopf
wallpaper-1019588
Modern übernachten am Tegernsee – das ‚Bussi Baby‘
wallpaper-1019588
Ossobuco-Voodoo
wallpaper-1019588
Erfahrungsbericht Fliegen mit American Airlines