Kultplatten – Charles Aznavour Du lässt Dich geh´n

Heute habe ich Euch mal einen der größten französischen Interpreten des 20. Jahrhunderts mitgebracht.

 

Charles Aznavour ist mit Abstand eine der innovativsten und erfolgreichsten Komponisten der französischen Musikszene. Nicht nur für sich selbst schrieb er Welthits, auch und vor allem für Kollegen wie Gilbert Bécaud oder Juliette Greco.

 

Auch heute noch in hohem Alter tourt er durch die Konzertsäle der Welt und absolviert eine Abschiedstournee nach der anderen.

 

Seine bislang letzte CD zeigt ihn von der „jazzigen Seite“.

 

Auch für den deutschsprachigen Markt war Aznavour vor allem in den 1960er und 1970er Jahren tätig. Ernst Bader, einer der bekanntesten deutschen Textdichter, übersetzte für ihn aus dem Französischen.

 

Titel wie „Du läßt Dich geh´n“, „Wie sie sagen“ oder „Tanz Wange an Wange mit mir“; nicht zuletzt sein 1974er Hit „Sie“, sind nur wenige Beispiele aus seiner deutschen Karriere.

 

Auf Amiga, in der Ex-DDR, erschien diese LP. Sie vereinigt sehr schön viele seiner Erfolge und ist sehr empfehlenswert, um sich einen Eindruck vom Schaffen Aznavours vermitteln zu lassen.

 

http://www.schallplattenparadies.de/OrdnerXing/LP-AznavourDuLaesstDichAmiga.jpg

 



wallpaper-1019588
Tipp: Skiwochenende im Ötztal
wallpaper-1019588
Champignonsuppe mit Kartoffeln
wallpaper-1019588
Bond-Regisseur Lewis Gilbert – Träumer und Ästhet
wallpaper-1019588
Petition an Europaparlament: Beendigung der Sanktionen gegen Russland (18. Februar 2018)
wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
Haus der Erinnerungen
wallpaper-1019588
Rosa und helle Blüten – oder – Genäht und in echt
wallpaper-1019588
Fragen verboten - Tyrannen fürchten Widerspruch