Küken aus Papierstreifen

Küken

Zu unserer Osterdekoration gehören auch kleine Küken aus Papier.

Material

  • Sechs gleich lange gelbe, orange oder weiße Papierstreifen
  • Orange und gelbes Tonpapier
  • Kleber
  • Schere
  • Wackelaugen

Und so geht es:

Papierstreifen in Kreuzförmig aufkleben. Danach immer zwei Streifen pro Quadrag einkleben oder wenn es einfacher ist dreimal zwei Papierstreifen zu einem Kreuz kleben und dann versetzt aufeinander kleben. Die Klebestelle der Papierstreifen etwas trocknen lassen und dann die immer gegenüberliegenden zu einem Bogen zusammen kleben, bis am Ende eine Kugel entstanden ist. Für den Schnabel und die Flügel nutzt ihr das Tonpapier. Zusammen mit den Wackelaugen aufkleben, schon ist das Küken fertig! Küken Bilderserie

wallpaper-1019588
Detektiv Conan – Film 27: Neue Visuals veröffentlicht
wallpaper-1019588
Die dunkle Sehnsucht in Baldur’s Gate 3: Eine einzigartige Ursprungsgeschichte
wallpaper-1019588
Giovanni-Begegnungen in Pokémon Go meistern: Strategien und Einsichten
wallpaper-1019588
Shinmai Ossan Bōkensha: Trailer enthüllt neue Details