Gänseblümchen aus Papier

Gänseblümchen Für die Gänseblümchen aus Papier nutzten wir von Green Creativity „recycelte Papierperlen“ seht ihr auf dem zweiten Bild, das grüne Gerät. Genauso gut könnt ihr aber auch eine Stricknadel oder Holzspiess nehmen um die Streifen zu wickeln.

Material:

  • 20 cm lang und 2 cm breit  Papierstreifen (lila-weiß gesteift)
  • 20 cm lang und 1 cm breit Papierstreifen (gelb)
  • 10 cm lang und 1 cm breit Papierstreifen (grün)
  • Kleber
  • Schere
  • Green creativity oder Holzspiess zum Wickeln
Zunächst wird die Blumenknospe erstellt. Dazu den gelben Streifen ganz eng wickeln, am Ende mit Kleber fixieren und den Grünen Streifen daran kleben und weiter wickeln. Am Ende wieder festkleben, damit die Wickelung nicht aufgeht. Als nächstes den gestreiften Papierstreifen an der langen Seite (entlang der Streifen) bis zur Hälfte einschneidend. Ist dies geschafft die Blumenknospe auf den gestreiften Papierstreifen an der nicht geschnittenen Seite kleben und wieder aufwickeln. Wie haben hier immer wieder mit Kleber fixiert, damit es gut hält. Auf jedenfall am Ende festkleben. Die Blütenblätter nach außen drücken und schon ist das Gänseblümchen fertig. Wir haben die Blumen an einen Ast geklebt, wenn ihr sie in eine Vase stellen wollt, dann kann für den Stiel ein Holzspiess genommen werden. Die Masse und Farben der Papierstreifen könnt ihr natürlich variieren. Bei den von mir genommenen ist die Blüte ca so gross wie eine 1-Euro Münze. Gänseblümchen Bilderserie

wallpaper-1019588
Neuer Bundeskanzler Olaf Scholz
wallpaper-1019588
Blühende Kletterpflanzen, die winterhart sind und schnell wachsen
wallpaper-1019588
Raffles London at The OWO: Grossbritanniens einstiges Kriegsministerium wird Luxushotel
wallpaper-1019588
13 Immergrüne winterharte Sträucher für den optimalen Sichtschutz