Krokusse und Eiskaffee

Krokusse und Eiskaffee

Ein Luzerner Kleinod: der Mauensee nah Sursee.

Krokusse und Eiskaffee

Blick von der Ruine Kastelen zu den Alpen. Unten Gettnau.

Krokusse und Eiskaffee

Nördlich von Alberswil gibt es bei der
Holzbrücke über die Rot einen "Platz
des Dialoges". Da war aber niemand.

Gettnau,Bahnhof - Unterwannern - Neuhaus - Ruine Kastelen - Schloss Kastelen - Alberswil - Unterdorf - Risi - Hostris - Erlenmatte - Seemoos - Seewagermoos - Seewagen - Rofeld - Mauensee, Rössli - Mauensee, Seeufer Nord - Bognauerwald - Waldheim - Sursee, Bahnhof: Das war am Sonntag unsere Route. Was die Reihung der Orte nicht wiedergibt: Die Lauschigkeit des Tages nach dem frostigen Morgen. Den Blick zum Alpenkranz am Horizont. Die Sicht von der Burgruine Kastelen zum Feldberg im Schwarzwald. Die Krokusse vor und im Wauwilermoos. Den grossartigen gerührten Eiskaffee im Restaurant Rössli zu Mauensee. Den Mauensee mit dem Inselschloss, in dem der Uli Sigg wohnt. Zudem lernten wir Herrn Wermelinger kennen. Wer das ist: davon ein andermal.

Krokusse und Eiskaffee

Was ich im Rössli ass: ein warmes Geisskäslein mit Salat. Angusbeef an
 Sauce Béarnaise mit Pommes Frites. Und den famosen Eiskaffee.