Kreativ sein

Farbexperimente in der Küche

natürlich färben
Bei mir zu Hause wurden zu Ostern Eier mit Zwiebelschalen gefärbt. Ich nehme an, der wichtigste Grund für diese Aktion war, dass meine Mutter uns in den Garten schicken konnte. Wir haben Blätter, Pflanzenblüten und ähnliches gesammelt und waren oft mehrere Stunden damit beschäftigt.
Zwar ohne Garten und mit Regenwetter vor den Fenstern beschloss ich meinen Kindern diese Art des Eierfärbens zu zeigen.

Unsere Experimente mit Naturfarben


Ein Experte, was Eierfärben betrifft bin ich gerade nicht. Und bei Naturfarben kenne ich mich auch nicht so besonders aus. Meine Kinder sind da relativ flexibel und lassen sich gerne für Versuche (ohne garantiertes Ergebnis) begeistern. 
aus Gewürzen Farben herstellen Während Gewürze und grüner Tee im kalten Wasser eine Ewigkeit ziehen und dann noch eine halbe Stunde aufgekocht werden, waschen wir die Eier im Essigwasser.
weiße Eier im Essigwasser waschen

Eier mit Zwiebelschalen färben


Eier färben Zwiebeln
Es handelt sich um ein einfaches Rezept.

Dinge, die man braucht: 

  • Schalen von einem halben Kilogramm Zwiebeln
  • einige gewaschene, aber noch nicht gekochte Eier mit weißen Schale
  • kleine Blätter, Blüten oder frische Kräuter
  • dünen Stoff
  • ev. ein paar Gummibänder

 

Und so geht's: 


Im ersten Schritt werden die Blätter auf  den Eiern positioniert und mit einem dünen Stoff umwickelt. Dabei brauchen vor allem kleine Kinder meistens ein wenig Unterstützung. An meine Wunschvorstellung - ein Blatt pro Ei - wurde dabei nicht geachtet. Dafür standen zu viele Kräutertöpfe und zu wenig Eier zur Verfügung. Komplizierte Gebilde und Blätterkombinationen sorgten später für eher abstrakte, aber nicht uninteressante Muster.
Eier mit Kindern färben
Zwiebelschalen zum färben
Die Ostereier werden auf die Zwiebelschalen gelegt. Die Kinder füllen so viel Wasser in den Topf bis alle Eier überdeckt sind.
Kreativ sein: Eierfärben mit Naturfarben
Nun wird das Wasser zum Kochen gebracht und die Eier samt Zwiebelschalen dürfen für eine viertel Stunde kochen. Danach bleiben die Eier noch etwa 30 Minuten im Wasser liegen, bevor wir sie herausnehmen und abtrocknen.

Mit Gummibändern für Streifen auf Ostereiern sorgen


Diese Übung gehört zu den Schwereren. Mit Gummibänder werden hartgekochte Eier verziert. Anschließend kommt alles in den Farbsud für etwa eine halbe Stunde.Wir haben dafür unsere Farbexperimente mit Gewürzen und grünem Tee ausgesucht.
Mit Kindern Eier färben
Ostern Eier verzieren Naturfarben zu Ostern

Das Ergebnis

Die besten Ergebnisse haben wir tatsächlich mit den Zwiebelschalen erzielt. Ich war sehr enttäuscht, als ich die (wirklich komische) Farbe der im Tee und in Gewürzen gefärbten Eier gesehen habe. Möglicherweise haben wir irgendwo einen Fehler gemacht. Die Kinder waren allerdings begeistert. Sie fanden die Streifen auf den Eiern sehr schön, die jedoch aufgrund dem geringen Farbkontrast nicht richtig zur Geltung kamen.
Eier natürlich färben
 PS: Einige der schief geratenen Eiern konnte ich vor dem Einreiben mit Speck "retten" und sie werden heute auf eine andere Art und Weise bemalt. Das Ergebnis präsentiere ich Euch ganz bestimmt über Instagram
Und wie werden Eier bei Euch gefärbt?


wallpaper-1019588
CD-REVIEW: DOTE – Centre Court [EP]
wallpaper-1019588
Europa ohne christliche Werte nicht denkbar - - - Denn siehe, Vater Staat braucht Mutter Kirche 😇
wallpaper-1019588
Bewerbungsphase für „Deutschmusik Song Contest“-2018 endet heute
wallpaper-1019588
Halbneger
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit