kräuter, grünes, paprika und geriebener käse

greens bellpepper cheese

o

2 rote paprika
salz
4 el olivenöl
1 el balsamico
1/2 tl brauner zucker
2 zweige thymian
1 knoblauchzehe
schwarzer pfeffer

kräuter&grünes (petersilie, basilikum, junger spinat, zitronenmelisse, minze, sauerampfer)
50 g provolone käse
1 el kapern

der erste schritt ist die paprika zu enthäuten. dazu den grill im ofen auf maximale temperatur vorheizen. die paprika werden von jeder seite so lange gegrillt, bis sie fast schwarz werden. alle glücklichen gasherdbesitzer können die parika auch direkt über der flamme grillen. die gegrillten paprika in einen gefrierbeutel geben, verschließen und 30 minuten ruhen lassen. wenn die Paprika nach dieser zeit soweit abgekühlt sind, dass man sie anfassen kann, kann die haut ganz einfach entfernt werden. auch die kerne entfernen und die paprika in streifen schneiden.

für die marinade 2 el olivenöl, balsamico, 1 el wasser, zucker, den thymian, in scheiben geschnittenen knoblauch, salz und pfeffer mischen. die marinade und die paprika zurück in den gefrierbeutel geben und über nacht im kühlschrank marinieren.

kurz vor dem servieren kräuter&grünes waschen. gemeinsam mit den paprika und kapern auf tellern arrangieren. etwas marinade mit 2 el olivenöl mischen und über die salate geben. zum schluss grob geriebenen provolone darüber geben.

guten appetit!


wallpaper-1019588
Neues Einsteiger-Smartphone Realme Narzo 30A
wallpaper-1019588
Fotokust
wallpaper-1019588
[Comic] Sara – Tod aus dem Hinterhalt
wallpaper-1019588
App WISO Steuer bietet mobile Steuererklärung