KPI: Besucherzahlen

Die Besucherzahl gibt an, wieviele Menschen Ihren Onlineshop im angegebenen Zeitraum besucht haben.

Meßmethode

Die Ermittlung der Beuscherzahl kann entweder über ein Code innerhalb der Webseite (z.B. Google-Analytics) oder durch Auswerten der Serverlogdateien erfolgen.

Bei der Code-Variante wird ein Javascript und/oder ein Image-Tag in die Seite integriert. Die ermittelten Daten werden an den Meßdienst überittelt. Bei der Messung über die Serverlogs werden die Daten die der Client beim Request an den Server übermittelt direkt in eine Datei oder Datenbank geschrieben.

Anders als die Anzahl der Request, kann die Anzahl der Besucher nicht direkt gezählt werden. Die Analyse-Software ist darauf angewiesen, mehrere Anfragen anhand von definierten Kriterien zu einem Besuch zusammenzufassen. Dazu werden zum Beispiel Cookies oder Kennwerte des Clients verwendet.

Abhängigkeiten

Die Kennzahl hängt von den Abfragen (Requests) und den in der Software definierten Kriterien für die Zusammenfassung ab.

Fehlerquellen

  • Besucher haben grundlegende Techniken deaktiviert: Cookies, Javascript
  • Besucher haben Meßtechnik deaktiviert (Analytics, Script, Ad-Blocker)
  • Besucher wechseln während des Besuchs zwischen Clients (z.B. von iPad, zum Desktop)
  • Das Laden der Seite wird vor dem Senden der Meßdaten abgebrochen

Fazit

Die Besucherzahl ist eine Grundlage für andere Kennzahlen und gibt ein gutes Bild über Veränderungen und den Erfolg von Marketingmaßnahmen. Allerdinsg sollte man gerade bei den weichen Kennzahlen wie der Anzahl der Besucher den alte Leitspruch von Meßtechnikern beherzigen:

"Wer misst misst Mist"

Referenzen

wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Maske im Spiegel [1]
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco F3 Smartphone ab 300 Euro im Sonderangebot
wallpaper-1019588
Yogakissen: Test & Vergleich (12/2021) der besten Kissen für Yoga