Körperfettanteil für einen Sixpack – So hoch darf er sein für Frauen / Männer

Hier erfährst du, wie hoch dein Körperfettanteil für einen Sixpack sein darf. Zudem wirst du nach dem Lesen wissen, welche Unterschiede es hier zwischen Männern und Frauen gibt. Außerdem findest du wichtige Tipps, wie du deinen Körperfettanteil für einen Sixpack reduzieren kannst.

Viele Menschen träumen von einen Sixpack, doch es klappt einfach nicht. Der Grund ist, dass der Körperfettanteil zu hoch ist. Doch wie niedrig muss er sein, damit sich der Sixpack zeigt und gibt es noch andere Faktoren? Das werden wir heute klären!

Wie hängt der Körperfettanteil mit dem Sixpack zusammen?

Körperfettanteil Sixpack - um die 10% muss er seinDer Körperfettanteil gibt an, wie viel % des Körpers aus Fettgewebe besteht. Er gibt jedoch keine Information darüber preis, wie das Fettgewebe verteilt ist.
Da jeder Mensch einzigartig ist, sammelt sich das Fett an unterschiedlichen Stellen an. Während der eine einen dicken Bauch hat, haben eine dicke Beine, einen speckigen Hintern, oder eine große Brust.

Dennoch besteht ein Zusammenhang zwischen Sixpack und Körperfettanteil. Denn je weniger Fett wir im Körper haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Bauch flach ist.

Wichtig ist jedoch auch, dass die Bauchmuskeln in einem ausreichenden Maß trainiert sind. Eine geringe Fettschicht wird immer über der Bauchmuskulatur bleiben. Je größer die Muskulatur am Bauch ist, desto schneller sieht man den Sixpack.

Ansonsten gilt jedoch der Spruch:

Ein Sixpack entsteht in der Küche.

Einen geringen Körperfettanteil zu haben, ist nämlich der gewichtigste Faktor.

Wie hoch darf der Körperfettanteil für einen Sixpack sein?

Hier gibt es große Schwankungen zwischen den betroffenen Personen. In Durchschnitt kann man sagen, dass ein Sixpack bei 10% Körperfettanteil (KFA) sichtbar wird.

Ob das bei dir der Fall ist, musst du selbst beurteilen. Hast du das Gefühl, dass ein Großteil deines Fettgewebes am Bauch ist? Dann musst du deinen KFA unter 10% bringen.

Falls du eine besonders starke Bauchmuskulatur hast und sich dein Fettbewege an anderen Stellen konzentriert, kannst du bereits ab einem Körperfettanteil von 14% einen Sixpack haben.

Der Unterschied zwischen Männern und Frauen

Männer und Frauen unterscheiden sich in vielen Bereichen des Lebens. So ist es auch beim Sixpack.

Frauen bekommen schon bei einem deutlich höheren KFA einen Sixpack. Das liegt daran, dass das Körperfett der Frau in der Regel anders verteilt ist als bei Mann. Es ist in erster Linie an der Brust, an den Beinen und dem Hintern zu finden.

Als Frau kann man bereits mit einem Körperfettanteil von 15% mit einem Sixpack rechnen.

Der Körperfettanteil des Mannes muss jedoch deutlich darunter liegen. Bei ihm sammelt sich das Fettgewebe meist am Bauch an und verschwindet dort als Letztes. Viele Männer blicken also auf einen steinigen Weg, bis sie endlich mit einem Sixpack glänzen können.

Wie kann ich den Körperfettanteil für einen Sixpack messen?

Es ist schön zu sehen, dass man sich dem Ziel nähert. Um den Körperfettanteil sinnvoll zu messen, Mit jedem Gewicht kann man einen Sixpack haben. Entscheidend ist der KFAsolltest du dir deshalb unserem Körperfettwaage Test durchlesen. Einige Modelle sind gut geeignet um den KFA zu ermitteln, andere geben dir nur eine ungefähre Annäherung. Gerade wenn es darum geht, sich dem Sixpack zu widmen, braucht man möglichst exakte Daten.

Das Modell Tanita BC 545N kann den Körperfettanteil deines Rumpfes ermitteln. Dieser Wert ist für einen Sixpack extrem entscheidend.

Alternativ findest du hier weitere Methoden zur Körperfettmessung.

Wie kannst du den Körperfettanteil für einen Sixpack senken?

Die Theorie hinter dem Senken des KFA ist leicht. Du musst deinem Körper weniger Energie zuführen, als er verbraucht. Gleichzeitig musst du Krafttraining machen, um deine Muskelmasse zu erhöhen.

In der Praxis ist dieses Unterfangen jedoch hart.

Ich empfehle dir, dass du dich in einem Fitnessstudio anmeldest und mindestens 3x in der Woche einen Ganzkörperplan verfolgst.

Hier erfährst du, wie du mit Krafttraining abnehmen kannst.

Zucker, Salz und industriell gefertigtes Essen solltest du meiden. Zudem hilft es, wenn du deine Wasserzufuhr etwas reduzierst. Allerdings solltest du mindestens weiterhin 2,5 Liter Wasser am Tag trinken. Je „trockener“ dein Körper jedoch ist, desto schneller wirst du deinen Sixpack sehen.

Fazit Körperfettanteil Sixpack

Wann dein Sixpack zum Vorschein kommt, kann sehr unterschiedlich sein und hängt von deiner Genetik ab. Wenn du jedoch verbissen dein Ziel verfolgst und den KFA immer weiter reduzierst, wirst du bei etwa 10% Körperfettanteil spätestens Erfolg haben.

Bleib diszipliniert und du wirst es schaffen!


wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Und Sonntag kriegte sie in die Fresse. Andrea Nahles, "die Genossin mit dem tödlichen Biss" (BILD)
wallpaper-1019588
Hiromi Tsuru, Synchronstimme von Bulma, ist mit 57 Jahren verstorben
wallpaper-1019588
So funktioniert Abzocke; Lobbyverbände, Justiz und Politik im gemeinsamen Vorgehen und der Dieselfahrzeugbesitzer ist der Dumme
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 077: Gershon Jackson
wallpaper-1019588
Brandnooz-Box August 2018
wallpaper-1019588
Mein Herbst Outfit mit karierter Culotte, Blazer und Loafers