Kontakter: ProSiebenSat.1-Mitarbeiter erhalten Bonuszahlung

Nach den Bonuszahlungen in Millionenhöhe an Manager des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 sollen nun auch die Mitarbeiter am Unternehmenserfolg beteiligt werden. Das ist das Ergebnis der Verhandlungen zwischen Betriebsrat und Vorstand. Die 2.400 Mitarbeiter am Standort Unterföhring erhalten eine Bonuszahlung. Sie bemisst sich nach individueller Leistung und Betriebszugehörigkeit. Die Spanne verläuft von 500 bis 3.500 Euro. Das berichtet der Branchendienst “Kontakter” in seiner aktuellen Ausgabe.

Setzt man einen Mittelwert von 2.000 Euro pro Mitarbeiter an, ergibt sich eine Gesamtsumme von 4,8 Millionen Euro. Zum Vergleich: Allein Personal-Vorstand Heidi Stopper hat für zwei Jahre ihrer Tätigkeit 4,3 Millionen Euro kassiert. Sie hat das Unternehmen mittlerweile verlassen.

Im August wurde bekannt, dass die Topmanager des Hauses von den inzwischen ausgeschiedenen Finanzinvestoren für ihre Performance eine Bonuszahlung von insgesamt 76,8 Millionen Euro erhalten haben. Seit Vorstandschef Thomas Ebeling 2009 die Leitung des Konzerns übernahm, hat sich der Wert der Aktie vervielfacht.www.prosiebensat1.de


wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gringo Mayer feiern in „Ganove“ das eigene Heldendasein
wallpaper-1019588
Termintipp: Flohmarkt in St. Sebastian am 15. Sept. 2018
wallpaper-1019588
Mercedes-Benz 300 TD Turbo S123 Kombi
wallpaper-1019588
Rafa Nadal veranstaltet Benefiz-Spiel
wallpaper-1019588
"Das Haus der unfassbar Schönen"
wallpaper-1019588
Deutscher Kino-Trailer zu Dragon Ball Super: Broly enthüllt
wallpaper-1019588
Klartext
wallpaper-1019588
Haarbänder