Kommt er, geht er oder bleibt er?

Dieser elende Käfer soll sich doch endlich mal entscheiden, ob er kommen, gehen oder bleiben will. Mal liegen unsere Knöpfe bleich und abgekämpft da und sehen aus, als würden sie in den nächsten fünf Tagen nicht mehr aus dem Bett kommen und zwei Stunden später hüpfen sie wieder alle putzmunter durch die Gegend und schlagen sich die Bäuche voll. Also schickst du sie zur Schule, weil sie ja gesund sind und tatsächlich sieht es auch eine Weile lang danach aus, als hättest du den richtigen Entscheid gefällt. Aber nach der grossen Pause bekommst du plötzlich einen Anruf der Lehrerin, weil sie dein Kind nach Hause schicken will, da ihm so elend ist. Du schämst dich in Grund und Boden, dass du dein armes, krankes Kind am Morgen aus dem Haus geschickt hast, nimmst es mit einer warmen Decke und einer Tasse Tee in Empfang. Und dann, zwei Stunden später fragst du dich, weshalb du dich von der Lehrerin hast weichklopfen lassen, denn dein Kind tanzt dir frisch und fröhlich auf den Nerven rum, weil es sich ganz plötzlich doch wieder fit und sehr gelangweilt fühlt.

So langsam aber sicher treibt mich dieser Käfer, der momentan sein Unwesen treibt, in den Wahnsinn und ich bin versucht, ihm zu sagen, was unser Vater jeweils zu sagen pflegte, wenn wir zwischen Tür und Angel stehen blieben: „Komm rein, oder geh raus, aber mach dabei die Tür zu!“

Kommt er, geht er oder bleibt er?



wallpaper-1019588
Fitness-App Virtuagym Fitness hilft fit zu bleiben
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Schwimbrille Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Schwimmbrillen