Kombination Rattan Gartenmöbel mit Gartenmöbel aus Alu

Was gibt es Schöneres, als den Sommer im eigenen Garten zu verbringen? Lauschige Plätze sind schnell gefunden, bei den Gartenmöbel wird es schon etwas schwieriger.
Neben dem persönlichen Geschmack sollten die Gartenmöbel auch modern sein. Das Image der Gartenmöbel hat sich vom reinen Zweckobjekt ohne Charme hin zum stilvollen Möbelstück für den Outdoor-Bereich gewandelt. Dementsprechend groß ist auch das Interesse nach hochwertigen Gartenmöbel aus edlen Materialien und im eleganten, trendigen Designs.
Voll im Trend ist die Kombination von Rattan-Gartenmöbel mit Möbel aus Alu.
Hier trifft das warme, heimelige Rattan auf kühles, manchmal sogar etwas distanziert wirkendes Alu.

Gegensätze ziehen sich an

Rattan-Möbel punkten mit einer edlen und modernen Ausstrahlung. Durch die natürliche Optik sind diese Möbel geradezu prädestiniert um mit Alu kombiniert verwendet zu werden.
Bei den Alu-Möbel ist die Auswahl riesig. Verschiedenste Formen und Größen stehen zur Auswahl. Alumöbel überzeugen durch ihre Stabilität, sie sind allwettertauglich, leicht und sehr langlebig, da sie nicht rosten. Alu-Gartenmöbel alleine wirken fast ein bisschen puristisch, aber in Kombination mit Rattan und den dazu passenden Textilien entsteht ein heimeliger Ort, an dem man sich gerne entspannt.
Mit einer farbenfrohen Sommerdekoration in Gelb oder Rot wird Urlaubsfeeling in den eigenen Garten gezaubert. Gelb, Orange bis hin zum Rot harmoniert perfekt mit Rattan.
Bringt man bei den Alu-Möbel bläuliche bis türkise Farbtöne ins Spiel, kann man einen äußert maritimen Look kreieren.

Tagged as: zusammenspiel