kochpost.ch: Die Post zum Kochen und Geniessen

kochpost.ch: Die Post zum Kochen und Geniessen

Menü Nr. 1: Healthy Hot-Dogs auf italienische Art

Am Montag haben wir wieder einmal eine Lieferung von kochpost zum Ausprobieren erhalten. Und wieder hat uns das Kochen nach im voraus gewählten Plan und ganz ohne Einkaufsstress sehr gut gefallen und – gemundet!

Da wir wussten, dass am 6. Januar – also an unserem ersten Arbeitstag nach den langen Festtagsferien – am Abend beim Nachhausekommen von der Arbeit und von der Schule das prall gefüllte kochpost-Paket vor der Haustüre auf uns warten würde, konnten wir das Neue Jahr sehr gelassen angehen: die Menü-Planung entfiel für einmal und niemand musste  sich um den Einkauf kümmern!

kochpost.ch: Die Post zum Kochen und Geniessen

Statt Ketchup eine spezielle Tomatensalsa

Die Rezepte für die erste Woche im Neuen Jahr tönten bereits im Vorfeld sehr spannend und familienfreundlich: Gesunde Hot-Dogs, Tortillas und ein feines Fleischgericht für gegen Ende Woche:

kochpost.ch: Die Post zum Kochen und Geniessen

Das Auspacken der kochpost-Box war einmal mehr wie das Öffnen einer Wundertüte: frischer Peterli, Rosmarin, Rucola, Nüsslisalat, Schweizer Fleisch, Bio-Teig, Briefchen mit Pfefferkörner und Kreuzkümmel – eine Zutat nach der anderen kam dabei zum Vorschein, alles, aber auch wirklich alles war dabei. Nur gerade Basics wie Salz und Pfeffer, Öl und Essig u.ä., bei denen man davon ausgehen kann, dass sie in einem Haushalt vorhanden sind, werden nicht mitgeliefert.

kochpost.ch: Die Post zum Kochen und Geniessen

Kindergerecht und doch speziell

Nebst den Zutaten bekommt man ansprechende Rezeptkarten geliefert, die einfach und verständlich aufgebaut sind. Da die Mise en Place fast vollständig erledigt ist, kann man sich sofort ans Kochen machen.

kochpost.ch: Die Post zum Kochen und Geniessen

Menü 2: Gebratene Tortillas mit Tomaten-Avocado-Salsa und Bohnenpaste

Musste ich letztes Jahr noch da und dort kleine familientechnische Anpassungen vornehmen, konnte ich dieses Mal die Rezepte eins zu eins nachkochen, ausser bei den Tortillas. In diesem Fall habe ich für den Kleinen ein paar ganz einfache zubereitet, nur mit Käse und Schinken, weil er die Avocados einfach nicht mag. Insgesamt haben wir es aber alle vier genossen, wieder einmal völlig neue Rezepte auszuprobieren, die auch für Kinderaugen schön daher kommen.

kochpost.ch: Die Post zum Kochen und Geniessen

Farbenpracht: Bohnenpaste und Avocado-Tomaten-Salsa

kochpost.ch: Die Post zum Kochen und Geniessen

Auch als einfache Salat-Idee fein: Avocados mit Tomaten

Wie ich schon letztes Mal geschrieben habe: es braucht etwas Offenheit speziellen Rezepten und Menüs gegenüber und natürlich gibt es in einer Wochenlieferung immer wieder Dinge, die man mehr oder weniger gut mag. Doch es ist auch spannend, lehrreich und nicht zuletzt sehr lustvoll, mit einem kleinen Überraschungseffekt zu kochen.

kochpost.ch: Die Post zum Kochen und Geniessen

Etwas Tex-Mex Feeling!

Übrigens: bei kochpost kann man auch Früchteboxen bestellen mit 2-3 Kilo marktfrischen Früchten:

kochpost.ch: Die Post zum Kochen und Geniessen

Frisch, gesund und gut

Einmal mehr hat mir kochpost in dieser ersten Woche nach den Festtagen sehr geholfen und bei nächsten organisatorischen Engpässen – oder aber auch “Lustlosigkeiten”  – wird dieser Dienst immer wieder sehr gelegen kommen!

Gerne möchten wir heute zusammen mit kochpost einer Familie, die innerhalb des Liefergebietes wohnt, die Last der Menüplanung und des Einkaufens für einmal abnehmen und verschenken deshalb eine Familienbox (4 Personen, 3 Rezepte). Zusätzlich offerieren wir allen Lesern einen Gutschein-Code (DIEANGELONES20RABATT), mit dem Ihr bis zum 31. Januar 2014 eine Erstbestellung 20 Franken günstiger tätigen könnt!

Alle, die eine Lieferung ausprobieren möchten, teilen uns bis heute Abend um 20 Uhr via Kommentar mit, weshalb Euch kochpost anspricht oder neugierig macht! Das Los wird dann entscheiden!

Alle Informationen zu den Rezepten bis Ende Januar, zu kochpost allgemein, zu den Preisen und Liefergebieten findet Ihr auf der Webseite. kochpost könnt Ihr auch via Facebook folgen!

weitere Beiträge passend zum Thema:


wallpaper-1019588
Natürliche Darmreinigung – Hausmittel und mehr
wallpaper-1019588
Neujahrsansprache 2018: Angela Merkel kritisiert die hemmungslose Geldgier der christlichen Kirchen
wallpaper-1019588
Bußgelder für Kunden illegaler Strassenverkäufer
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Riesen-Steinpilz in Mariazell
wallpaper-1019588
Patch für Adobe Flash außer der Reihe
wallpaper-1019588
Vom Säugling zum Kleinkind – Meilensteine beim Groß werden
wallpaper-1019588
Brutaler Boomerang oder: Wie sieht eure persönliche Bildschirmzeit aus?
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi Robot Vacuum für ca. 240 Euro mit Versand aus EU-Warehouse