Kleines Hengstfohlen erblickt im Wildpark Licht der Welt

Kleines Hengstfohlen erblickt im Wildpark Licht der Welt

In der Nacht vom 25. auf den 26. April hat das Wildparkpony Lotte ein gesundes Fohlen auf die Welt gebracht. Bei Dienstbeginn der Tierpfleger um 6.30 Uhr stand das Pony schon auf eigenen Beinen. Der junge Hengst hatte die Milchquelle bei seiner Mutter bereits gefunden.

Aufgrund der nahenden Geburt wurde seine Mutter beim Ponyreiten für Kinder bereits seit mehreren Wochen nicht mehr eingesetzt. Diese Arbeit hat der Pony-Vater Lancelot übernommen.

Beim Ponyreiten im Wildpark können Besucher das Fohlen samt Mutter am Ponybahnhof aus nächster Nähe begrüßen. Das nächste Ponyreiten findet bei trockenem Wetter jeweils von 14 bis 17 Uhr am Samstag, 28. April, Sonntag, 29. April, und Dienstag, 1.Mai, statt. Treffpunkt ist am Pony-Bahnhof gegenüber der Vogelvoliere, das Reiten kostet 2,50 Euro pro Kind.



wallpaper-1019588
5 Beste FR Legends Tricks
wallpaper-1019588
8 Spiele Empfehlungen für Action-Adventure-Liebhaber
wallpaper-1019588
Don't Breathe 2 - Augen zu und durch
wallpaper-1019588
Induktives Ladegerät Ikea Sjömärke erschienen